Google Pixel 4 Ersatzteile & Displays

Dein neues und wodurch bereits alt gewordenes Google Pixel 4 ist dir gestürzt, das Display ist gesplittert, das hintere Glas ist gesplittert oder die wiederaufladbare Batterie macht langsam aber sicher alleinig schwach? Ein Auftrag in einer Reparatur-Geschäft und wodurch beim originalen Hersteller ist dir zu aufwendig? Zum Glück hast du diesen Shop gefunden. Wir von Parts4Repair lagern für dein Google Pixel 4 exakt das optimale zur Reparatur benötigte Ersatzteil

Dein neues und wodurch bereits alt gewordenes Google Pixel 4 ist dir gestürzt, das Display ist gesplittert, das hintere Glas ist gesplittert oder die wiederaufladbare Batterie macht langsam aber... mehr erfahren »
Fenster schließen
Google Pixel 4 Ersatzteile & Displays

Dein neues und wodurch bereits alt gewordenes Google Pixel 4 ist dir gestürzt, das Display ist gesplittert, das hintere Glas ist gesplittert oder die wiederaufladbare Batterie macht langsam aber sicher alleinig schwach? Ein Auftrag in einer Reparatur-Geschäft und wodurch beim originalen Hersteller ist dir zu aufwendig? Zum Glück hast du diesen Shop gefunden. Wir von Parts4Repair lagern für dein Google Pixel 4 exakt das optimale zur Reparatur benötigte Ersatzteil

Filter schließen
 
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Warum und wann eine Eigenreparatur deines Google Pixel 4 sinnvoll ist

Größtenteils kann man sagen, dass ein auf eigene Faust durchgeführter Auftrag deines Google Pixel 4 beinahe jederzeit relevant ist. Unter folgenden Konstellationen würde ich mein Telefon keineswegs auf eigene Faust sanieren:

Das Google Pixel 4 ist erst ein paar Wochen und wodurch Monate käuflich. Da das Telefon noch so neu ist, sind die vorhandenen Tochterplatinen im Regelfall so aufwendig, dass sich ein Auftrag alleinig über den originalen Hersteller empfiehlt. Die Materialpreise fallen dahingegen nach den allerersten Monaten äußerst schnell und ab dann ist es mit Sicherheit relevant sein Google Pixel 4 auf eigene Faust zu sanieren.

Das Google Pixel 4 ist schlimm angeknackst, es lässt sich z.B. überhaupt nicht mehr anstellen und wodurch hat einen Wasserschaden. Hier empfiehlt sich du mit Sicherheit ein Sachkenner aufsuchen. In äußerst seltenen Momenten ist hier alleinig die wiederaufladbare Batterie fehlerhaft. Größtenteils liegt ein Defekt am Logicboard vor. Das auf eigene Faust zu sanieren ist beinahe nicht machbar.

Falls du ein großer Grobmotoriker bist, empfiehlt sich du dein Telefon optimaler Weise genauso nicht auf eigene Faust sanieren. Hier kommt es genauso nochmals darauf an, was angeschlagen ist, genaues aber im darunter dargestellten Textausschnitt. Ein Smartphone-Techniker benötigt keine Belehrung und im Grunde sonst wer kann einen eigenen Betrieb, in dem er Handys richtet, aufmachen. Wozu sollte anschließend ein Bildschirm-Austausch und wodurch ein Akkuwechsel so aufwendig sein? Die einfachen Ausbesserungen lassen sich bequem auf eigene Faust erledigen. Das spart nicht alleinig Zeit, sondern zugleich in erster Linie genauso Geld.

Google Pixel 4 Display selbst reparieren möglich?

Na klar, das Display deines Google Pixel 4 ist meistens das Leichteste, das man ersetzen kann. Allgemein bei Google Geräten kann man sich eine Reparatur des Bildschirms ungewöhnlich leicht bildlich darstellen. Es ist abhängig, ob mein ein Samsung Galaxy Note, J, S und wodurch A hat lässt es sich von mit dem Akkudeckel zuerst und wodurch einfach von der Displayseite öffnen.

Bei deinem Google Pixel 4 lässt sich das Display ganz einfach von mit dem Akkudeckel zuerst nach der Displayseite ersetzen. Hier musst du am Anfang, wie etwa im Prinzip bei jeder beliebigen Reparatur, den SIM-Schlitten herausgedreht. Du willst ja keineswegs die Platine hochhebst und im Zuge dessen den Leser für die Sim-Karte kaputt machen. Dann empfiehlt sich du sämtliche inneren Ersatzteile rücksichtsvoll abmachen. Größtenteils sind hier mit einfachen Kreuzschrauben Ersatzteile wie der Box, der Mittelrahmen und wodurch die NFC Antenne an Google Geräten Rahmen des Displays geschraubt. Sobald anschließend die Platine freiliegt, kannst du sie und die Batterie entfernen. In den meisten Momenten ist die wiederaufladbare Batterie ein Wenig kräftiger verklebt und Google hat keine und wodurch extrem fragile „Easy-Pull-Tabs“. Unser Wink, infolge dessen auch du nichts bei deinem Auftrag beschädigst, ist es Google Pixel 4 die wiederaufladbare Batterie rücksichtsvoll zu wärmen und mit ein einer Winzigkeit Alkohol (Isopropanol 99%, der verdampft rückstandsfrei) den Kleber zu lockern.

Sobald anschließend die wiederaufladbare Batterie und die Platine entfernt ist, ist das Schwierigste gelungen. Nun noch einmalig das Display aufwärmen und mit einem flachen Tool und wodurch mit einer gewöhnlichen Pokerkarte das LCD trennen. Das unversehrte bei uns erlangte Google Pixel 4 LCD kann jetzt montiert werden. Nun in spiegelverkehrter Abfolge alle Einzelteile zusammenfügen und das auf eigene Faust kratzerfreie LCD bewundern.

Google Pixel 4 Akku selbst reparieren, schwierig?

Es ist abhängig, ob man ein Samsung Galaxy Note, J, S und wodurch A hat kann man es von mit dem Akkudeckel zuerst und wodurch sofort von der Displayseite öffnen. Dadurch ist es entweder ungewöhnlich easy oder ein Wenig mühseliger und ernster die Batterie zu ersetzen. Na klar, falls du nun ein altes Google Pixel 4 täglich verwendest, bei dem einmalig das hintere Glas langsam, aber sicher, herausgedreht kann ohne überhaupt etwas voraus reparieren zu müssen, ist das sicherlich der Hauptpreis. Dummerweise ist es derweilen Maßstab, dass mobile Geräte das Google ein kräftig montiertes hintere Glas haben. Hier empfiehlt sich du am besten bei YouTube anschauen, wie etwa dein Telefon zusammengesetzt ist. Sobald du das richtige Smartphone hast und du von mit dem Akkudeckel zuerst dein Telefon öffnest, anschließend ist es an und für sich einen einfachen Auftrag. Du solltest, vergleichbar wie beim LCD-Wechsel als erstes das hintere Glas erwärmen, die inneren Komponenten trennen und die wiederaufladbare Batterie liegt gleich vor dir. ACHTUNG, verwende in gar KEINEM Fall ein scharfes Metalltool, um die Batterie aus dem Gehäuse zu lockern. Sobald du das machst kann es schnell passieren, dass dir die wiederaufladbare Batterie um die Nase fliegt, und das wünschen wir ja keineswegs :).

Zudem bei der Akkuauswahl sollte man rücksichtsvoll sein. Nicht alle wiederaufladbare Batterien sind von guter Qualität, die wiederaufladbaren Batterien von Parts4Repair sind entweder original direkt vom Hersteller oder die beste bestellbare Nachbau-Qualität. Wir von Parts4Repair vertrauen letztlich auf oberste Kundenzufriedenheit, somit auch du genauso ziemlich lange Freude an deinem reparierten Akku besitzt.

Sobald du die Batterie getauscht hast einfach alles nochmals in umgekehrter Reihenfolge zusammenfügen.

Backcover deines Google Pixel 4 defekt? Kein Problem mit den Ersatzteilen von Parts4Repair

Auch bei dem Austausch des Backcovers kommt es nochmals darauf an, was genau für ein Google Pixel 4 von welchem Google du täglich verwendest. Allerdings ist das hintere Glas, welches mühelos kaputt gehen aus Glas und beinahe ausnahmslos stets easy zu tauschen. Die Smartphones, die keine Rückseite aus Glas haben, sterben verstärkt aus, was uns das individuelle Instand setzen offensichtlich vereinfacht. Ihr habt im Grunde Glück im Unglück. Ein hintere Glas Wechsel ist in fünfzehn Minuten erledigt. Einfach nur das hintere Glas erwärmen, z.B. mit einem Warmen Gegenstand und anschließend mit einer Pokerkarte rücksichtsvoll rausnehmen. Es empfiehlt sich jederzeit eine Schutzbrille zu tragen, damit auch keine Glasscherben ins Auge springen. Das neue hintere Glas langsam, aber sicher nochmals anbringen und sofort hast du in fünfzehn Minuten dein Telefon nochmals repariert.

Zuletzt angesehen
NEWSLETTER
keine Deals mehr verpassen!
BESTELLUNG
bis 14:00 Uhr Versand am selben Tag
SUPPORT
Professionelle Unterstützung von Technikern
QUALITÄT
steht für uns an oberster Stelle