Google Pixel Ersatzteile & Displays

Dein brandneues & längst schon altes Google Pixel ist dir hingefallen, der Bildschirm ist kaputt, das Glas auf der Rückseite ist kaputt & der Akku macht einfach einzig und allein schlapp? Eine Reparatur in einer Reparatur-Geschäft & beim Hersteller ist dir zu teuer? Die Reparatur deines Handys ist mit den Ersatzteilen von Parts4Repair problemlos möglich. Unsere Experten haben für dein Google Pixel exakt das exakt passende zur Reparatur benötigte Ersatzteil

Dein brandneues & längst schon altes Google Pixel ist dir hingefallen, der Bildschirm ist kaputt, das Glas auf der Rückseite ist kaputt & der Akku macht einfach einzig und allein schlapp? Eine... mehr erfahren »
Fenster schließen
Google Pixel Ersatzteile & Displays

Dein brandneues & längst schon altes Google Pixel ist dir hingefallen, der Bildschirm ist kaputt, das Glas auf der Rückseite ist kaputt & der Akku macht einfach einzig und allein schlapp? Eine Reparatur in einer Reparatur-Geschäft & beim Hersteller ist dir zu teuer? Die Reparatur deines Handys ist mit den Ersatzteilen von Parts4Repair problemlos möglich. Unsere Experten haben für dein Google Pixel exakt das exakt passende zur Reparatur benötigte Ersatzteil

Filter schließen
 
  •  
von bis
1 von 3
1 von 3

Warum und wann eine Eigenreparatur deines Google Pixel sinnvoll ist

Im Großen und Ganzen kann man vermerken, dass eine gar durchgezogene Reparatur deines Google Pixel annähernd stetig sinnvoll ist. Unter anschließenden Bedingungen würde ich mein Smartphone niemals gar restaurieren:

Das Google Pixel ist erst ein paar Wochen & Monate auf dem Markt. Da das Smartphone noch so neuartig ist, sind die erhältlichen Reparaturteile in der Regel so teuer, dass sich eine Reparatur einzig und allein über den Hersteller lohnt. Die Materialpreise fallen aber nach den 1. Kalenderwochen schleunig und ab dann ist es bestimmt sinnvoll sein Google Pixel gar zu instand setzen.

Das Google Pixel ist hart defekt, es lässt sich zum Beispiel überhaupt nicht mehr hochfahren & hat einen Wasserschaden. Hier musst du bestimmt ein Kenner verständigen. In höchst seltenen Momenten ist da einzig und allein der Akku fehlerhaft. Im Großen und Ganzen liegt im Ergebnis ein Mangel am Logicboard vor. Das gar zu restaurieren ist annähernd nicht zu realisieren.

Wenn du ein ausgesprochener Grobmotoriker bist, musst du dein Smartphone besser ebenso nicht gar instand setzen. Dort kommt es ebenso wie gehabt darauf an, was angeschlagen ist, gezielteres aber im unterhalb geschriebener Text. Ein Smartphone-Techniker braucht keine Bildung und im Grunde egal wer kann ein persönliches Unternehmen, in dem er Handys rekonstruiert, eröffnen. Weshalb sollte anschließend ein Bildschirm-Wechsel & ein Akkuwechsel so teuer sein? Die einfachen Ausbesserungsarbeiten lassen sich bequem gar erledigen. Das spart nicht einzig und allein Zeit, sondern zugleich vor allem ebenso Vermögen.

Google Pixel Display selbst reparieren möglich?

Zweifellos, der Bildschirm deines Google Pixel ist mitunter das Simpelste, welches man auswechseln kann. Allgemein bei Google Geräten kann man sich einen Austausch der Displayeinheit erstaunlich leicht bildlich darstellen. Es kommt darauf an, ob mein ein Samsung Galaxy Note, J, S & A hat lässt es sich von mit dem Glas auf der Rückseite zuerst & einfach von der Bildschirm-Seite reparieren.

Bei dem Google Pixel lässt sich der Bildschirm ganz unkompliziert von mit dem Glas auf der Rückseite zuerst nach der Bildschirm-Seite auswechseln. Dort musst du zu Beginn, wie sozusagen bei jeder beliebigen Reparatur, den Simslot herausgedreht. Du willst ja niemals das Logicboard anhebst und im Zuge dessen den Leser für die Sim-Karte zerbrechen. Dann musst du die ganzen inneren Bauteile sorgfältig herausnehmen. Im Großen und Ganzen sind hier mit einfachen Kreuzschrauben Bauteile wie der Speaker, der mittlere Rahmen & die NFC Antenne an Google Geräten Rahmen des Displays geschraubt. Wenn anschließend das Mainboard freiliegt, könntest du sie und den Akku herausnehmen. In den meisten Momenten ist der Akku eine Spur kräftiger verklebt und Google hat keine & sehr anfällige „Easy-Pull-Tabs“. Unsere Empfehlung, somit auch du null bei deiner Reparatur ruinierst, ist es Google Pixel der Akku sorgfältig zu wärmen und mit ein bisschen Alkohol (Isopropanol 99%, der verdampft rückstandslos) den Kleber zu lockern.

Wenn anschließend der Akku und das Mainboard entfernt ist, ist das Nervenaufreibendste bewältigt. Nun noch einmal der Bildschirm wärmen und mit einem dünnen Hilfsmittel & mit einer handelsüblichen Karte aus Plastik das LCD heraustrennen. Das unversehrte bei uns gekaufte Google Pixel LCD kann anschließend eingebaut werden. Jetzt in verkehrter Ablauf alle Einzelteile vereinen und das gar ganze LCD auskosten.

Google Pixel Akku selbst reparieren, schwierig?

Es kommt darauf an, ob man ein Samsung Galaxy Note, J, S & A hat lässt es sich von mit dem Glas auf der Rückseite zuerst & zügig von der Bildschirm-Seite reparieren. Somit ist es entweder erstaunlich simpel oder eine Spur aufwendiger und unsicherer den Akku zu auswechseln. Zweifellos, wenn du nun ein älteres Google Pixel täglich bedienst, bei dem einmalig das Glas auf der Rückseite einfach, herausgedreht kann, ohne etwas im Voraus machen zu müssen, ist das bestimmt der Jackpot. Bedauerlicherweise ist es in der Zwischenzeit Norm, dass mobile Geräte das Google ein erheblich montiertes Glas auf der Rückseite haben. Hier musst du am besten bei YouTube anschauen, auf welche Art dein Smartphone gebaut ist. Wenn du das Glück hast und du von mit dem Glas auf der Rückseite zuerst dein Smartphone öffnest, anschließend ist es quasi eine simple Reparatur. Du musst, gleichermaßen wie beim LCD-Wechsel zuerst das Glas auf der Rückseite erwärmen, die inneren Teile heraustrennen und der Akku befindet direkt vor dir. Bitte bitte benutze in gar KEINEM Fall ein scharfkantiges Hilfsmittel, um den Akku aus dem Rahmen zu lockern. Wenn du das machst kann es schnell passieren, dass dir der Akku um die Lauscher fliegt, und das möchten wir ja keineswegs :).

Zudem bei der Akku-Auswahl empfiehlt es sich, dass man sorgfältig sein. Nicht alle wiederaufladbare Batterien sind von ansprechender Qualität, die Akkus in unserem Shop sind entweder original Herstellerware oder die beste kaufbare Nachbau-Qualität. Unsere Experten bauen nämlich auf höchste Kundenzufriedenheit, damit du ebenso lange Zeit Vergnügen an deinem reparierten Akku hast.

Wenn du den Akku eingeklebt hast einfach alles wie gehabt in umgekehrter Reihenfolge vereinen.

Backcover deines Google Pixel defekt? Kein Problem mit den Ersatzteilen von Parts4Repair

Auch bei dem Austausch des Backcovers kommt es wie gehabt darauf an, was für ein Google Pixel von welchem Google du täglich bedienst. Allerdings ist das Glas auf der Rückseite, welches durchaus beschädigt werden aus Glas und annähernd ausnahmslos normalerweise simpel zu ersetzen. Die Smartphones, die keine Glasrückseite bieten, sterben nüchtern gesagt aus, was uns das komplexe Instand setzen offensichtlich vereinfacht. Ihr habt im Grunde Glück im Unglück. Ein Glas auf der Rückseite Austausch ist in fünfzehn Minuten gelungen. Einfach das Glas auf der Rückseite erwärmen, zum Beispiel mit einem Föhn und anschließend mit einer Karte aus Plastik sorgfältig entfernen. Es bietet sich an stetig eine Schutzbrille zu tragen, dass keine Schmutzteile ins Auge fliegen. Das kratzerfreie Glas auf der Rückseite einfach wie gehabt aufkleben und in Windeseile hast du in fünfzehn Minuten dein Smartphone wie gehabt gerichtet.

Zuletzt angesehen
NEWSLETTER
keine Deals mehr verpassen!
BESTELLUNG
bis 14:00 Uhr Versand am selben Tag
SUPPORT
Professionelle Unterstützung von Technikern
QUALITÄT
steht für uns an oberster Stelle