Nokia 5.1 Plus Ersatzteile & Displays

Dein brandneues oder aktuell altes Nokia 5.1 Plus ist dir heruntergefallen, das Display ist kaputt, das Backcover ist kaputt und ggf. die Batterie macht schlicht allein schwach? Ein Auftrag in einer Profi-Laden oder beim originalen Hersteller ist dir zu kostspielig? DIY-Reparaturen sind mit Parts4Repair Ersatzteilen gar kein Problem. Wir haben für dein Nokia 5.1 Plus gezielt das perfekte Teil

Dein brandneues oder aktuell altes Nokia 5.1 Plus ist dir heruntergefallen, das Display ist kaputt, das Backcover ist kaputt und ggf. die Batterie macht schlicht allein schwach? Ein Auftrag in... mehr erfahren »
Fenster schließen
Nokia 5.1 Plus Ersatzteile & Displays

Dein brandneues oder aktuell altes Nokia 5.1 Plus ist dir heruntergefallen, das Display ist kaputt, das Backcover ist kaputt und ggf. die Batterie macht schlicht allein schwach? Ein Auftrag in einer Profi-Laden oder beim originalen Hersteller ist dir zu kostspielig? DIY-Reparaturen sind mit Parts4Repair Ersatzteilen gar kein Problem. Wir haben für dein Nokia 5.1 Plus gezielt das perfekte Teil

Filter schließen
 
  •  
von bis
1 von 2
1 von 2

Warum und wann eine Eigenreparatur deines Nokia 5.1 Plus sinnvoll ist

Meist könnte man vermerken, dass ein gar gemachter Auftrag deines Nokia 5.1 Plus fast stets von Bedeutung ist. Unter nächsten Umständen würde ich mein Handy nicht gar wiederherstellen:

Das Nokia 5.1 Plus ist erst ein paar Wochen oder Monate erhältlich. Da das Handy noch so up to date ist, sind die lieferbaren Reparaturteile normalerweise so kostspielig, dass sich ein Auftrag allein über den originalen Hersteller rentiert. Die Kosten sinken zumindest nach den ersten Monaten umgehend und ab dem Zeitpunkt ist es bestimmt von Bedeutung sein Nokia 5.1 Plus gar zu wieder flott machen.

Das Nokia 5.1 Plus ist ernst ramponiert, es lässt sich bspw. in keinster Weise anschalten oder hat einen Feuchteschaden. Hier empfiehlt sich du bestimmt ein Spezialist aufsuchen. In seltenen Momenten ist letztlich allein die Batterie defekt. Meist liegt letztlich ein Schaden am Mainboard vor. Das gar zu wiederherstellen ist fast unmöglich.

Falls du ein großer Grobmotoriker bist, empfiehlt sich du dein Handy besser auch mehrere nicht gar wieder flott machen. Dort kommt es auch mehrere nochmals darauf an, was ramponiert ist, genaues aber im unten beschriebenen Textabschnitt. Ein Handy-Doc benötigt keine Schule und eigentlich jeder beliebige könnte ein persönliches Geschäft, in dem er Smartphones repariert eröffnen. Weswegen sollte im Anschluss ein Bildschirm-Wechsel oder ein Akkuwechsel so kostspielig sein? Die simplen Ausbesserungen lassen sich bequem gar erledigen. Das bringt nicht allein Zeit, sondern zusätzlich vor allem auch mehrere Vermögen.

Nokia 5.1 Plus Display selbst reparieren möglich?

Sowieso, das Display deines Nokia 5.1 Plus ist mitunter das Einfachste, das man austauschen könnte. Allgemein bei Nokia Geräten könnte man sich einen Austausch der Displayeinheit ungewöhnlich simpel vorstellen. Es kommt darauf an, ob mein ein Samsung Galaxy Note, J, S oder A hat lässt es sich von mit dem Backcover zuerst oder ohne Zeitverzug von der LCD-Seite öffnen.

Bei deinem Nokia 5.1 Plus lässt sich das Display ganz unkompliziert von mit dem Backcover zuerst nach der LCD-Seite austauschen. Dort musst du zu Beginn, wie weitestgehend bei jeder DIY-Reparatur, den Simschacht herausnehmen. Du willst ja nicht die Platine heraus nimmst und dabei den Leser für die Simkarte in Mitleidenschaft ziehen. Dann empfiehlt sich du sämtliche sich innen befindenden Reparaturteile rücksichtsvoll trennen. Meist sind hier mit simplen Kreuzschrauben Reparaturteile wie der Lautsprecher, der mittlere Rahmen oder die NFC Antenne an Nokia Geräten Gehäuserahmen geschraubt. Wenn im Anschluss die Platine freiliegt, könntest du sie und die Batterie heraustrennen. In den meisten Momenten ist die Batterie etwas strenger verklebt und Nokia hat keinerlei oder überaus fragile „Easy-Pull-Tabs“. Unser Tipp, damit du nix bei deinem Auftrag kaputt machst, ist es Nokia 5.1 Plus die Batterie rücksichtsvoll zu erwärmen und mit ein bisschen Alkohol (Isopropanol 99%, der verdampft rückstandslos) den Kleber Rand zu lösen.

Wenn im Anschluss die Batterie und die Platine entfernt ist, ist das Schwierigste geschafft. Anschließend noch einmalig das Display aufwärmen und mit einem kleinen Tool oder mit einer einfachen Karte aus Plastik das Bildschirm trennen. Das nagelneue bei uns gekaufte Nokia 5.1 Plus Bildschirm könnte jetzt wieder eingebaut werden. Nun in spiegelverkehrter Abfolge alles vereinen und das gar neue Bildschirm auskosten.

Nokia 5.1 Plus Akku selbst reparieren, schwierig?

Es kommt darauf an, ob man ein Samsung Galaxy Note, J, S oder A hat kann man es von mit dem Backcover zuerst oder sofort von der LCD-Seite öffnen. Dadurch ist es entweder ungewöhnlich simpel oder etwas umständlicher und kühner die Batterie zu austauschen. Sowieso, wenn du jetzt ein sehr langsames Nokia 5.1 Plus besitzt, bei dem einmal das Backcover schlicht, herausnehmen könnte ohne irgendetwas vorweg handeln zu müssen, ist das tatsächlich der Hauptpreis. Bedauerlich ist es nun Norm, dass Smartphones der Nokia ein kräftig verklebtes Backcover haben. Hier empfiehlt sich du am besten bei YouTube angucken, wie etwa dein Handy gebaut ist. Wenn du das richtige Smartphone hast und du von mit dem Backcover zuerst dein Handy öffnest, im Anschluss ist es an und für sich einen unkomplizierten Auftrag. Du musst, gleichermaßen wie beim Display-Wechsel als erstes das Backcover erwärmen, die sich innen befindenden Elementen trennen und die Batterie ist unverzüglich vor dir. Bitte bitte nehme in KEINEM Fall ein scharfkantiges Tool, um die Batterie aus dem Rahmen zu lösen. Wenn du das machst könnte es schnell passieren, dass dir die Batterie um die Lauscher fliegt, und das möchten wir ja niemals :).

Außerdem bei der Auswahl der Batterie muss man rücksichtsvoll sein. Nicht alle wiederaufladbare Batterien sind von guter Qualität, all unsere Akkus sind entweder original direkt vom Hersteller oder die beste erwerbbare Nachbau-Qualität. Wir vertrauen hierbei auf höchste Kundenzufriedenheit, wodurch du auch ewige Freuden an deinem ausgewechselten Akku besitzt.

Wenn du die Batterie getauscht hast einfach alles nochmals rückwärts vereinen.

Backcover deines Nokia 5.1 Plus defekt? Kein Problem mit den Ersatzteilen von Parts4Repair

Auch bei dem Austausch des Backcovers kommt es nochmals darauf an, was für ein Handy du von Nokia besitzt. Allerdings ist das Backcover, welches sehr wohl ramponiert werden aus Glas und fast ausnahmslos stets simpel zu tauschen. Die Telefone, die keine Glas auf der Rückseite haben, sterben immer mehr und mehr aus, was uns das gesonderte Instand setzen spürbar vereinfacht. Ihr habt eigentlich Glück. Ein Backcover Wechsel ist in fünfzehn Minuten geschafft. Einfach das Backcover erwärmen, bspw. mit einem Haartrockner und im Anschluss mit einer Karte aus Plastik rücksichtsvoll herausholen. Man sollte stets eine Schutzbrille zu tragen, wodurch keine Fragmente ins Auge gelangen. Das kratzerfreie Backcover schlicht nochmals aufkleben und in Windeseile hast du in fünfzehn Minuten dein Handy nochmals gerichtet.

Zuletzt angesehen
NEWSLETTER
keine Deals mehr verpassen!
BESTELLUNG
bis 14:00 Uhr Versand am selben Tag
SUPPORT
Professionelle Unterstützung von Technikern
QUALITÄT
steht für uns an oberster Stelle