Motorolo Moto G3 Ersatzteile & Displays

Dein nagelneues ggf. aktuell in die Jahre gekommenes Motorola Moto G3 ist dir hingefallen, der Bildschirm ist in tausend Teile zerbrochen, das Cover ist in tausend Teile zerbrochen gegebenenfalls der Akku macht leicht verständlich lediglich schlapp? Eine Reparatur in einer Repair Shop ggf. beim Lieferanten ist dir zu kostspielig? Die Reparatur deines Handys ist mit den Ersatzteilen von Parts4Repair problemlos möglich. Wir von Parts4Repair haben für dein Motorola Moto G3 gezielt das passende Austauschteil

Dein nagelneues ggf. aktuell in die Jahre gekommenes Motorola Moto G3 ist dir hingefallen, der Bildschirm ist in tausend Teile zerbrochen, das Cover ist in tausend Teile zerbrochen gegebenenfalls... mehr erfahren »
Fenster schließen
Motorolo Moto G3 Ersatzteile & Displays

Dein nagelneues ggf. aktuell in die Jahre gekommenes Motorola Moto G3 ist dir hingefallen, der Bildschirm ist in tausend Teile zerbrochen, das Cover ist in tausend Teile zerbrochen gegebenenfalls der Akku macht leicht verständlich lediglich schlapp? Eine Reparatur in einer Repair Shop ggf. beim Lieferanten ist dir zu kostspielig? Die Reparatur deines Handys ist mit den Ersatzteilen von Parts4Repair problemlos möglich. Wir von Parts4Repair haben für dein Motorola Moto G3 gezielt das passende Austauschteil

Filter schließen
 
  •  
von bis

Warum und wann eine Eigenreparatur deines Motorola Moto G3 sinnvoll ist

Gewohnheitsmäßig kann man vermerken, dass eine gar realisierte Reparatur deines Motorola Moto G3 so gut wie immer vernünftig ist. Unter nächsten Konstellationen würde ich mein Smartphone niemals gar wieder flott machen:

Das Motorola Moto G3 ist erst ein paar Wochen ggf. Monate verfügbar. Da das Smartphone noch so up to date ist, sind die gängigen Bauteile häufig so kostspielig, dass sich eine Reparatur lediglich über den Lieferanten für sinnvoll erachtet. Die Gebühren fallen währenddessen nach den 1. Kalenderwochen rapide und ab dem Zeitpunkt ist es bestimmt vernünftig sein Motorola Moto G3 gar zu sanieren.

Das Motorola Moto G3 ist arg mitgenommen, es lässt sich zum Beispiel in keinster Weise anstellen ggf. hat einen Wasserschaden. Hier musst du bestimmt ein Fachmann ansprechen. In extrem seltenen Fällen ist letztlich lediglich der Akku fehlerhaft. Gewohnheitsmäßig liegt letztlich ein Beschädigung am Motherboard vor. Das gar zu wieder flott machen ist so gut wie nicht zu schaffen.

Wenn du ein großer Grobmotoriker bist, musst du dein Smartphone besser zugleich nicht gar sanieren. Dort kommt es zugleich noch einmal darauf an, was angeschlagen ist, gezielteres aber im unten geschriebenen Textausschnitt. Ein Smartphone-Techniker braucht keine Belehrung und im Grunde sonst wer kann einen eigenen Shop, in dem er Smartphones wieder flott macht, eröffnen. Weswegen darf im Anschluss ein LCD-Wechsel ggf. ein Akkuwechsel so kostspielig sein? Die simplen Erneuerungen lassen sich bequem gar erledigen. Das bringt nicht lediglich Zeit, sondern weiterhin hauptsächlich zugleich Geld.

Motorola Moto G3 Display selbst reparieren möglich?

Klar, der Bildschirm deines Motorola Moto G3 ist meist das Leichteste, das man tauschen kann. Allgemein bei Motorola Geräten kann man sich eine Displayreparatur auffallend unkompliziert bildlich darstellen. Es kommt darauf an, ob mein ein Samsung Galaxy Note, J, S ggf. A hat lässt es sich von mit dem Cover zuerst ggf. ohne Zeitverzug von der Bildschirm-Seite öffnen.

Bei deinem Motorola Moto G3 lässt sich der Bildschirm ganz simple von mit dem Cover zuerst nach der Bildschirm-Seite tauschen. Dort musst du als erstes, wie etwa an und für sich bei jeder beliebige Instandsetzung, den Simschacht abmachen. Du willst ja niemals das Mainboard rausziehst und dadurch den Leser für die Sim-Karte kaputt machen. Dann musst du die ganzen inneren Bauteile rücksichtsvoll herausnehmen. Gewohnheitsmäßig sind hier mit simplen Kreuzschrauben Bauteile wie der Box, der mittlere Rahmen ggf. die NFC Antenne an Motorola Geräten Displayrahmen geschraubt. Wenn im Anschluss das Logicboard freiliegt, kannst du sie und die Batterie herausnehmen. In den meisten Fällen ist der Akku eine Spur stärker verklebt und Motorola hat keine ggf. auf jeden Fall labile „Easy-Pull-Tabs“. Unser Wink, infolge dessen auch du nichts bei deiner Reparatur zerstörst, ist es Motorola Moto G3 der Akku rücksichtsvoll zu erwärmen und mit ein einer Spur Alkohol (Isopropanol 99%, der verdampft rückstandsfrei) den Kleber zu lösen.

Wenn im Anschluss der Akku und das Logicboard herausgenommen ist, ist das Nervenaufreibendste geschafft. Nun noch einmalig der Bildschirm erhitzen und mit einem kleinen Hilfsmittel ggf. mit einer gängigen Spielkarte das Bildschirm herausnehmen. Das unversehrte bei uns gekaufte Motorola Moto G3 Bildschirm kann nun montiert werden. Dann in umgekehrter Abfolge alle Teile kombinieren und das gar neue Bildschirm auskosten.

Motorola Moto G3 Akku selbst reparieren, schwierig?

Es kommt darauf an, ob man ein Samsung Galaxy Note, J, S ggf. A hat kann man es von mit dem Cover zuerst ggf. direkt von der Bildschirm-Seite öffnen. Dadurch ist es entweder auffallend einfach oder eine Spur schwieriger und bedenklicher die Batterie zu tauschen. Klar, falls du nun ein sehr langsames Motorola Moto G3 verwendest, bei dem einmal das Cover leicht verständlich, abmachen kann abzüglich irgendetwas voraus agieren zu müssen, ist das eindeutig der Hauptgewinn. Dummerweise ist es in letzter Zeit normal, dass Smartphones der Motorola ein enorm verklebtes Cover haben. Hier musst du am besten bei YouTube ansehen, auf welche Art dein Smartphone gebaut ist. Wenn du das richtige Smartphone hast und du von mit dem Cover zuerst dein Smartphone öffnest, im Anschluss ist es sozusagen eine einfache Reparatur. Du solltest, übereinstimmend wie beim Bildschirm-Wechsel zunächst das Cover heiß machen, die inneren Ersatzeile herausnehmen und der Akku befindet direkt vor dir. Bitte bitte nutze in gar KEINEM Fall ein scharfes Werkzeug, um die Batterie aus dem Gehäuse zu lösen. Wenn du das machst kann es schnell passieren, dass dir der Akku um die Ohren fliegt, und das möchten wir ja niemals :).

Zudem bei der Auswahl der Batterie muss man rücksichtsvoll sein. Nicht jeder Akkus sind von angenehmer Qualität, die Batterien von Parts4Repair sind entweder original Herstellerware oder die beste kaufbare Nachbau-Qualität. Wir von Parts4Repair setzen nämlich auf oberste Kundenzufriedenheit, infolge dessen auch du zugleich sehr lange Begeisterung an deinem reparierten Akku besitzt.

Wenn du die Batterie eingeklebt hast einfach alles noch einmal in umgekehrter Reihenfolge kombinieren.

Backcover deines Motorola Moto G3 defekt? Kein Problem mit den Ersatzteilen von Parts4Repair

Auch hier kommt es noch einmal darauf an, welches für ein Motorola Moto G3 von welcher Motorola du verwendest. Allerdings ist das Cover, welches durchaus ramponiert werden aus Glas und so gut wie ausnahmslos immer einfach zu wechseln. Die mobilen Geräte, die keine Glas auf der Rückseite aufweisen, sterben immer mehr und mehr aus, was uns das gesonderte Reparieren beachtlich vereinfacht. Ihr habt im Grunde Glück. Ein Cover Austausch ist in 5 Minuten vollbracht. Einfach das Cover heiß machen, beispielsweise mit einem Haartrockner und im Anschluss mit einer Spielkarte rücksichtsvoll herausholen. Es bietet sich an immer eine Schutzbrille zu tragen, wodurch keine Bruchstücke ins Auge springen. Das makellose Cover leicht verständlich noch einmal aufkleben und in kürzester Zeit hast du in 5 Minuten dein Smartphone noch einmal instand gesetzt.

Zuletzt angesehen
NEWSLETTER
keine Deals mehr verpassen!
BESTELLUNG
bis 14:00 Uhr Versand am selben Tag
SUPPORT
Professionelle Unterstützung von Technikern
QUALITÄT
steht für uns an oberster Stelle