Motorolo Moto G4 Ersatzteile & Displays

Egal ob du ein generalüberholtes oder nagelneues Ersatzteil für deine defekten Handys suchst, wie, Motorola Moto G4, iPhone 6s plus, Honor 10, Huawei P10 plus und andere mehr. Hier bist du im richtigen Shop, Parts4Repair kann dir die Ersatzteile liefern, die mit Sicherheit für deinen Ersatzbedarf passen.

Egal ob du ein generalüberholtes oder nagelneues Ersatzteil für deine defekten Handys suchst, wie, Motorola Moto G4 , iPhone 6s plus , Honor 10 , Huawei P10 plus und andere... mehr erfahren »
Fenster schließen
Motorolo Moto G4 Ersatzteile & Displays

Egal ob du ein generalüberholtes oder nagelneues Ersatzteil für deine defekten Handys suchst, wie, Motorola Moto G4, iPhone 6s plus, Honor 10, Huawei P10 plus und andere mehr. Hier bist du im richtigen Shop, Parts4Repair kann dir die Ersatzteile liefern, die mit Sicherheit für deinen Ersatzbedarf passen.

Filter schließen
 
  •  
von bis

Warum und wann eine Eigenreparatur deines Motorola Moto G4 sinnvoll ist

Im Großen und Ganzen kann man behaupten, dass eine eigens gemachte Fehlerbehebung deines Motorola Moto G4 annähernd stetig lohnenswert ist. Unter nächsten Umständen würde ich mein Handy nie eigens reparieren:

Das Motorola Moto G4 ist erst ein paar Wochen & Monate zum Kauf in den Läden verfügbar. Da das Handy noch so topaktuell ist, sind die erhältlichen Tochterplatinen in der Regel so aufwendig, dass sich eine Fehlerbehebung allein über den originalen Hersteller für sinnvoll erachtet. Die Ersatzteilpreise fallen durchaus nach den ersten Kalendertagen schleunig und ab dem Zeitpunkt ist es sicher lohnenswert sein Motorola Moto G4 eigens zu instand setzen.

Das Motorola Moto G4 ist komplex fehlerhaft, es lässt sich bspw. nicht mehr anschalten & hat einen Feuchteschaden. Hier empfiehlt sich du sicher ein Sachkenner besuchen. In recht seltenen Fällen ist dort allein der Akku beschädigt. Im Großen und Ganzen liegt dort ein Defekt am Logicboard vor. Das eigens zu reparieren ist annähernd nicht realisierbar.

Falls du ein ausgesprochener Grobmotoriker bist, empfiehlt sich du dein Handy optimaler Weise genauso nicht eigens instand setzen. Dort kommt es genauso zum wiederholten Mal darauf an, was defekt ist, gezielteres aber im unten geschriebenen Text. Ein Smartphone-Reparatur-Dienstleister benötigt keine Bildung und an und für sich sonst wer kann einen eigenen Betrieb, in dem er Gerätes repariert, aufmachen. Weswegen sollte anschließend ein LCD-Wechsel & ein Akkuwechsel so aufwendig sein? Die simplen Reparaturen lassen sich bequem eigens erledigen. Das bringt nicht allein Zeit, sondern vor alledem genauso Vermögen.

Motorola Moto G4 Display selbst reparieren möglich?

Selbstverständlich, das Display deines Motorola Moto G4 ist mitunter das Leichteste, das man ersetzen kann. Allgemein bei Motorola Geräten kann man sich einen Austausch des LCDs erstaunlich leicht bildlich darstellen. Je nachdem ob mein ein Samsung Galaxy Note, J, S & A hat lässt es sich von hinten & direkt von der Vorderseite öffnen.

Bei dem Motorola Moto G4 lässt sich das Display ganz leicht von hinten nach der Vorderseite ersetzen. Dort musst du erst einmal, wie eigentlich bei allen Fehlerbehebung, den Sim-Schlitten trennen. Du willst ja nie das Logicboard anhebst und hierbei den Leser für die SIM kaputt machen. Dann empfiehlt sich du die ganzen inneren Elemente gründlich heraus nehmen. Im Großen und Ganzen sind hier mit simplen Kreuzschrauben Elemente wie der Lautsprecherbox, der mittlere Rahmen & die NFC Antenne an Motorola Geräten Gehäuserahmen verschraubt. Sobald anschließend das Logicboard freiliegt, könntest du sie und die wiederaufladbare Batterie rausnehmen. In den meisten Fällen ist der Akku ein Wenig härter verklebt und Motorola hat keinerlei & äußerst labile „Easy-Pull-Tabs“. Unser Wink, somit auch du nix bei deiner Fehlerbehebung ruinierst, ist es Motorola Moto G4 der Akku gründlich zu erhitzen und mit ein einer Winzigkeit Alkohol (Isopropanol 99%, der verdampft rückstandslos) den Kleber Rand zu lockern.

Sobald anschließend der Akku und das Logicboard entfernt ist, ist das Schwierigste vollbracht. Dann noch einmal das Display erhitzen und mit einem kleinen Werkzeug & mit einer normalen Plastikkarte das LCD Display herausholen. Das nagelneue bei uns gekaufte Motorola Moto G4 LCD Display kann nun montiert werden. Anschließend in verkehrter Abfolge alle Teile zusammenbauen und das eigens gerichtete LCD Display auskosten.

Motorola Moto G4 Akku selbst reparieren, schwierig?

Je nachdem ob man ein Samsung Galaxy Note, J, S & A hat lässt es sich von hinten & direkt von der Vorderseite öffnen. Dadurch ist es entweder erstaunlich einfach oder ein Wenig schwerer und mutiger die wiederaufladbare Batterie zu ersetzen. Selbstverständlich, falls du jetzt ein überholtes Motorola Moto G4 besitzt, bei dem Mal das Backglas langsam, trennen kann abzüglich überhaupt etwas vorab reparieren zu müssen, ist das klar der Haupttreffer. Unglücklicherweise ist es zwischenzeitig normal, dass Telefone der Motorola ein solide montiertes Backglas haben. Hier empfiehlt sich du am besten bei YouTube angucken, wie dein Handy aufgebaut ist. Sobald du das richtige Telefon hast und du von hinten dein Handy öffnest, anschließend ist es weitestgehend eine unkomplizierte Fehlerbehebung. Du musst, ähnlich wie beim LCD-Wechsel zuerst das Backglas aufwärmen, die inneren Ersatzeile herausholen und der Akku liegt gleich vor dir. Unbedingt, nutze in KEINEM Fall ein spitzes Metalltool, um die wiederaufladbare Batterie aus dem Gehäuse zu lockern. Sobald du das machst kann es schnell passieren, dass dir der Akku um die Ohren fliegt, und das wollen wir ja niemals :).

Zudem bei der Auswahl des Akkus sollte man gründlich sein. Nicht jeder beliebige wiederaufladbare Batterien sind von guter Qualität, die Batterien in unserem Shop sind entweder original direkt vom Hersteller oder die beste zu Verfügung stehende Nachbau-Qualität. Wir bauen letztlich auf oberste Kundenzufriedenheit, sodass du genauso lange Zeit Vergnügen an deinem getauschten Akku hast.

Sobald du die wiederaufladbare Batterie ausgetauscht hast einfach alles zum wiederholten Mal rückwärts zusammenbauen.

Backcover deines Motorola Moto G4 defekt? Kein Problem mit den Ersatzteilen von Parts4Repair

Auch bei der Backcover-Reparatur kommt es zum wiederholten Mal darauf an, welches für ein Motorola Moto G4 von welcher Motorola du besitzt. Allerdings ist das Backglas, welches mühelos defekt gehen aus Glas und annähernd ausnahmslos stets einfach zu tauschen. Die mobilen Geräte, die keine Glas auf der Rückseite aufweisen, sterben immer mehr und mehr aus, was uns das individuelle Reparieren deutlich sichtbar erleichtert. Ihr habt an und für sich Glück im Unglück. Ein Backglas Austausch ist in 5 Minuten vollbracht. Man muss nur das Backglas aufwärmen, bspw. mit einem Warmen Gegenstand und anschließend mit einer Plastikkarte gründlich trennen. Man sollte stetig eine Schutzbrille zu tragen, mit welcher keine Bruchstücke ins Auge gelangen. Das neue Backglas langsam zum wiederholten Mal anbringen und in kürzester Zeit hast du in 5 Minuten dein Handy zum wiederholten Mal instand gesetzt.

Zuletzt angesehen
NEWSLETTER
keine Deals mehr verpassen!
BESTELLUNG
bis 14:00 Uhr Versand am selben Tag
SUPPORT
Professionelle Unterstützung von Technikern
QUALITÄT
steht für uns an oberster Stelle