Motorolo Moto G4 Plus Ersatzteile & Displays

Dein schönes und wodurch längst altes Motorola Moto G4 Plus ist dir heruntergefallen, die Front ist in tausend Teile gesplittert, das hintere Glas ist in tausend Teile gesplittert und ggf. die Batterie macht langsam schlicht und einfach schlaff? Eine DIY-Reparatur in einer Reparatur-Laden und wodurch beim originalen Hersteller ist dir zu teuer? Die Reparatur deines Handys ist mit den Ersatzteilen von Parts4Repair problemlos möglich. Wir besitzen für dein Motorola Moto G4 Plus exakt das perfekte zur Eigen-Reparatur benötigte Ersatzteil

Dein schönes und wodurch längst altes Motorola Moto G4 Plus ist dir heruntergefallen, die Front ist in tausend Teile gesplittert, das hintere Glas ist in tausend Teile gesplittert und ggf. die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Motorolo Moto G4 Plus Ersatzteile & Displays

Dein schönes und wodurch längst altes Motorola Moto G4 Plus ist dir heruntergefallen, die Front ist in tausend Teile gesplittert, das hintere Glas ist in tausend Teile gesplittert und ggf. die Batterie macht langsam schlicht und einfach schlaff? Eine DIY-Reparatur in einer Reparatur-Laden und wodurch beim originalen Hersteller ist dir zu teuer? Die Reparatur deines Handys ist mit den Ersatzteilen von Parts4Repair problemlos möglich. Wir besitzen für dein Motorola Moto G4 Plus exakt das perfekte zur Eigen-Reparatur benötigte Ersatzteil

Filter schließen
 
  •  
von bis

Warum und wann eine Eigenreparatur deines Motorola Moto G4 Plus sinnvoll ist

Größtenteils kann man sagen, dass eine eigens ausgeführte DIY-Reparatur deines Motorola Moto G4 Plus so gut wie stetig angemessen ist. Unter nächsten Konstellationen würde ich mein Telefon nie eigens instand setzen:

Das Motorola Moto G4 Plus ist erst ein paar Wochen und wodurch Monate auf dem Markt. Da das Telefon noch so aktuell ist, sind die vorhandenen Ersatzteile häufig so teuer, dass sich eine DIY-Reparatur schlicht und einfach über den originalen Hersteller für sinnvoll erachtet. Die Ersatzteilpreise stagnieren zumindest nach den allerersten Kalenderwochen äußerst schnell und ab dann ist es bestimmt angemessen sein Motorola Moto G4 Plus eigens zu richten.

Das Motorola Moto G4 Plus ist strikt angeschlagen, es lässt sich bspw. gar nicht mehr anschalten und wodurch hat einen Wasserschaden. Hier musst du bestimmt ein Kenner aufsuchen. In seltenen Momenten ist schließlich schlicht und einfach die Batterie beschädigt. Größtenteils liegt da ein Defekt am Mainboard vor. Das eigens zu instand setzen ist so gut wie unmöglich.

Falls du ein vollkommener Grobmotoriker bist, musst du dein Telefon optimaler Weise auch mehrere nicht eigens richten. Dort kommt es auch mehrere abermals darauf an, was in Mitleidenschaft gezogen worden ist, gezielteres aber im darunter beschriebenen Textabschnitt. Ein Handy-Reparatur-Dienstleister benötigt keine Ausbildung und gewissermaßen egal wer kann einen persönlichen Laden, in dem er Smartphones richtet, eröffnen. Warum sollten dann ein Displaytausch und wodurch ein Akkuwechsel so teuer sein? Die simplen Reparaturen lassen sich bequem eigens erledigen. Das spart nicht schlicht und einfach Zeit, sondern außerdem erst einmal auch mehrere Gelder.

Motorola Moto G4 Plus Display selbst reparieren möglich?

Gewiss, die Front deines Motorola Moto G4 Plus ist mitunter das Einfachste, was man austauschen kann. Allgemein bei Motorola Geräten kann man sich eine Reparatur des LCDs auffallend vorstellen. Es kommt darauf an, ob mein ein Samsung Galaxy Note, J, S und wodurch A hat lässt es sich von hinten und wodurch sofort von der Bildschirm-Seite reparieren.

Bei dem Motorola Moto G4 Plus lässt sich die Front ganz leicht von hinten nach der Bildschirm-Seite austauschen. Dort musst du anfangs, wie etwa sozusagen bei jeder Reparatur, den Simslot heraus nehmen. Du willst ja nie das Mainboard heraus nimmst und im Zuge dessen den Leser für die Sim-Karte zerstören. Dann musst du alle inneren Elemente rücksichtsvoll herausnehmen. Größtenteils sind hier mit simplen Kreuzschrauben Elemente wie der Speaker, der Mittelrahmen und wodurch die NFC Antenne an Motorola Geräten Displayrahmen geschraubt. Sobald dann das Mainboard freiliegt, kannst du sie und die Batterie entfernen. In den meisten Momenten ist die Batterie ein Bisschen strenger verklebt und Motorola hat keine und wodurch höchst labile „Easy-Pull-Tabs“. Unser Wink, infolge dessen auch du null bei deiner DIY-Reparatur kaputt machst, ist es Motorola Moto G4 Plus die Batterie rücksichtsvoll zu erwärmen und mit ein einer Winzigkeit Alkohol (Isopropanol 99%, der verdampft rückstandslos) den Kleber Rand zu lockern.

Sobald dann die Batterie und das Mainboard herausgedreht ist, ist das Anstrengendste gelungen. Dann noch einmal die Front wärmen und mit einem dünnen Tool und wodurch mit einer einfachen Spielkarte das Front heraustrennen. Das unversehrte bei uns bestellte Motorola Moto G4 Plus Front kann jetzt montiert werden. Nun in umgekehrter Abfolge alle Teile vereinen und das eigens kratzerfreie Front auskosten.

Motorola Moto G4 Plus Akku selbst reparieren, schwierig?

Es kommt darauf an, ob man ein Samsung Galaxy Note, J, S und wodurch A hat lässt es sich von hinten und wodurch unmittelbar von der Bildschirm-Seite reparieren. Somit ist es entweder auffallend gut zu machen oder ein Bisschen schwerer und bedenklicher die Batterie zu austauschen. Gewiss, falls du jetzt ein in die Jahre gekommenes Motorola Moto G4 Plus besitzt, bei dem einmalig das hintere Glas langsam, heraus nehmen kann abzüglich irgendetwas zuerst durchführen zu müssen, ist das sicherlich der Hauptgewinn. Leider ist es in letzter Zeit normal, dass Telefone der Motorola ein standhaft verklebtes hintere Glas haben. Hier musst du am besten bei YouTube anschauen, auf welche Art dein Telefon gebaut ist. Sobald du das richtige Telefon hast und du von hinten dein Telefon öffnest, dann ist es quasi eine unkomplizierte DIY-Reparatur. Du musst, analog wie beim Bildschirm-Wechsel zunächst das hintere Glas aufwärmen, die inneren Teile heraustrennen und die Batterie liegt sofort vor dir. Bitte benutze in gar KEINEM Fall ein scharfes Tool, um die Batterie aus dem Gehäuse zu lockern. Sobald du das machst kann es schnell passieren, dass dir die Batterie um die Ohren fliegt, und das wünschen wir ja niemals :).

Des Weiteren bei der Akku-Auswahl empfiehlt es sich, dass man rücksichtsvoll sein. Nicht jeder Akkus sind von sehr guter Qualität, all unsere Akkus sind entweder original direkt vom Hersteller oder die herausragendste erwerbbare Nachbau-Qualität. Wir setzen nämlich auf höchste Kundenzufriedenheit, damit auch du auch wieder Spaß an deinem getauschten Akku hast.

Sobald du die Batterie getauscht hast einfach alles abermals in umgekehrter Reihenfolge vereinen.

Backcover deines Motorola Moto G4 Plus defekt? Kein Problem mit den Ersatzteilen von Parts4Repair

Auch bei der Backcover-Reparatur kommt es abermals darauf an, was genau für ein Motorola Moto G4 Plus von welcher Motorola du besitzt. Allerdings ist das hintere Glas, welches mühelos ramponiert werden aus Glas und so gut wie ausnahmslos stets gut zu machen zu wechseln. Die Telefone, die keine Glasrückseite bieten, sterben verstärkt aus, was uns das individuelle Richten spürbar vereinfacht. Ihr habt gewissermaßen Glück im Unglück. Ein hintere Glas Wechsel ist in zehn Minuten gelungen. Simpel gesagt nur das hintere Glas aufwärmen, beispielsweise mit einem Haartrockner und dann mit einer Spielkarte rücksichtsvoll raushebeln. Es empfiehlt sich stetig eine Schutzbrille zu tragen, damit auch keine Glasscherben ins Auge gelangen. Das ganze hintere Glas langsam abermals aufkleben und schwupp die wupp hast du in zehn Minuten dein Telefon abermals instand gesetzt.

Zuletzt angesehen
NEWSLETTER
keine Deals mehr verpassen!
BESTELLUNG
bis 14:00 Uhr Versand am selben Tag
SUPPORT
Professionelle Unterstützung von Technikern
QUALITÄT
steht für uns an oberster Stelle