Huawei P10 Plus Display, Akkus und andere Ersatzteile kaufen

Dein brandneues um längst schon alt gewordenes Huawei P10 Plus ist dir gefallen, die Bildschirmeinheit ist zerbrochen, das Backcover ist zerbrochen um den Akku macht schlicht allein schlaff? Ein Auftrag in einer Reparatur-Geschäft um beim originalen Hersteller ist dir zu umständlich? DIY-Reparaturen sind mit Parts4Repair Ersatzteilen gar kein Problem. Wir von Parts4Repair lagern für dein Huawei P10 Plus exakt das exakt passende zur Eigen-Reparatur benötigte Ersatzteil

Dein brandneues um längst schon alt gewordenes Huawei P10 Plus ist dir gefallen, die Bildschirmeinheit ist zerbrochen, das Backcover ist zerbrochen um den Akku macht schlicht allein schlaff? Ein... mehr erfahren »
Fenster schließen
Huawei P10 Plus Display, Akkus und andere Ersatzteile kaufen

Dein brandneues um längst schon alt gewordenes Huawei P10 Plus ist dir gefallen, die Bildschirmeinheit ist zerbrochen, das Backcover ist zerbrochen um den Akku macht schlicht allein schlaff? Ein Auftrag in einer Reparatur-Geschäft um beim originalen Hersteller ist dir zu umständlich? DIY-Reparaturen sind mit Parts4Repair Ersatzteilen gar kein Problem. Wir von Parts4Repair lagern für dein Huawei P10 Plus exakt das exakt passende zur Eigen-Reparatur benötigte Ersatzteil

Filter schließen
 
  •  
von bis
1 von 3
1 von 3

Warum und wann eine Eigenreparatur deines Huawei P10 Plus sinnvoll ist

Im Großen und Ganzen könnte man sagen, dass ein auf eigene Faust durchgeführter Auftrag deines Huawei P10 Plus so gut wie jederzeit sinnig ist. Unter nachfolgenden Konstellationen würde ich mein Smartphone nicht auf eigene Faust wieder flott machen:

Das Huawei P10 Plus ist erst ein paar Wochen um Monate verfügbar. Da das Smartphone noch so neu ist, sind die auslieferbaren Bauteile meistens so umständlich, dass sich eine Auftrag allein über den original Hersteller für sinnvoll erachtet. Die Ersatzteilgebühren stagnieren zugegebenermaßen nach den ersten Kalenderwochen hurtig und ab diesem Zeitpunkt ist es bestimmt sinnig sein Huawei P10 Plus auf eigene Faust zu reparieren.

Das Huawei P10 Plus ist arg in Mitleidenschaft gezogen worden, es lässt sich z.B. überhaupt nicht mehr anstellen um hat einen Feuchteschaden. Hier solltest du bestimmt einen Profi besuchen. In höchst seltenen Fällen ist schließlich allein der Akku ramponiert. Im Großen und Ganzen liegt letztlich ein Knacks am Mainboard vor. Das auf eigene Faust zu wieder flott machen ist so gut wie nicht umzusetzen.

Falls du ein extremer Grobmotoriker bist, solltest du dein Smartphone besser ebenso nicht auf eigene Faust reparieren. Dort kommt es ebenso nochmals darauf an, was defekt ist, gezielteres aber im darunter dargestellten Textausschnitt. Ein Smartphone-Reparatur-Dienstleister braucht keine Bildung und quasi jeder könnte einen individuellen Laden, in dem er mobilen Geräten rekonstruiert aufmachen. Weswegen sollte danach ein Displaytausch um ein Akkuwechsel so umständlich sein? Die einfachen Ausbesserungen lassen sich bequem auf eigene Faust erledigen. Das gewinnt nicht allein Zeit, sondern überdies vor alledem ebenso Vermögen.

Huawei P10 Plus Display selbst reparieren möglich?

Sowieso, die Bildschirmeinheit deines Huawei P10 Plus ist meist das Einfachste, das man ersetzen könnte. Allgemein bei Huawei Geräten könnte man sich einen Austausch des Bildschirms mehr als leicht vorstellen. Je nachdem ob mein ein Samsung Galaxy Note, J, S um A hat lässt es sich von hinten um unmittelbar von der Displayseite aufmachen.

Bei deinem Huawei P10 Plus lässt sich die Bildschirmeinheit ganz schlicht die Bildschirmeinheit von hinten nach der Displayseite ersetzen. Dort musst du als erstes, genauso wie weitestgehend bei jeder beliebigen Instandsetzung, den Sim-Schlitten rausziehen. Du willst ja nicht die Platine heraus nimmst und hierbei den Leser für die SIM lädieren. Dann solltest du die ganzen inneren Bauteile sachte entfernen. Im Großen und Ganzen sind hier mit einfachen Kreuzschrauben Bauteile wie der Lautsprecherbox, der mittlere Rahmen um die NFC Antenne an Huawei Geräten Rahmen des Displays verschraubt. Wenn danach das Mainboard freiliegt, kannst du sie und den Akku raushebeln. In den meisten Fällen ist der Akku eine Spur strenger verklebt und Huawei hat keinerlei um sehr anfällige „Easy-Pull-Tabs“. Unser Ratschlag, sodass du nichts bei deinem Auftrag zerstörst, ist es Huawei P10 Plus der Akku sachte zu wärmen und mit ein wenig Alkohol (Isopropanol 99%, der verdampft rückstandslos) den Kleber zu lösen.

Wenn danach der Akku und das Mainboard herausgenommen ist, ist das Schwierigste bewältigt. Jetzt noch einmalig die Bildschirmeinheit wärmen und mit einem flachen Hilfsmittel um mit einer handelsüblichen Karte aus Plastik das Bildschirm entfernen. Das unversehrte bei uns erlangte Huawei P10 Plus Bildschirm könnte anschließend wieder eingebaut werden. Anschließend in spiegelverkehrter Reihenfolge alles zusammenfügen und das auf eigene Faust reparierte Bildschirm bewundern.

Huawei P10 Plus Akku selbst reparieren, schwierig?

Je nachdem ob man ein Samsung Galaxy Note, J, S um A hat kann man es von hinten um schlichtweg von der Displayseite aufmachen. Somit ist es entweder überaus easy oder eine Spur schwieriger und mutiger den Akku zu ersetzen. Sowieso, falls du nun ein in die Jahre gekommenes Huawei P10 Plus verwendest, bei dem einmalig das Backcover schlicht rausziehen könnte ohne überhaupt etwas vorab machen zu müssen, ist das tatsächlich der Haupttreffer. Dummerweise ist es zwischenzeitlich Norm, dass Smartphones der Huawei ein erheblich verklebtes Backcover haben. Hier solltest du am besten bei YouTube gucken, auf welche Art dein Smartphone aufgebaut ist. Wenn du das richtige Smartphone hast und du von hinten dein Smartphone öffnest, danach ist es quasi einen unkomplizierten Auftrag. Du solltest, gleichartig wie beim Bildschirm-Wechsel zuerst das Backcover heiß machen, die inneren Teile entfernen und der Akku ist schon vor dir. ACHTUNG, nehme in gar KEINEM Fall ein scharfkantiges Tool um den Akku aus dem Rahmen zu lösen. Wenn du das machst könnte es schnell passieren, dass dir der Akku um die Nase fliegt, und das möchten wir ja keineswegs :).

Außerdem bei der Akku-Auswahl muss man sachte sein. Nicht jeder Batterie ist von schöner Qualität, die Batterien in unserem Shop sind entweder original direkt vom Hersteller oder die herausragendste zu Verfügung stehende Nachbau-Qualität. Wir von Parts4Repair bauen hier auf höchste Kundenzufriedenheit, infolge dessen auch du ebenso lang Freude an deiner getauschten Batterie hast.

Wenn du den Akku repariert hast einfach alles nochmals in umgekehrter Reihenfolge zusammenfügen.

Backcover deines Huawei P10 Plus defekt? Kein Problem mit den Ersatzteilen von Parts4Repair

Auch bei dem Austausch des Backcovers kommt es nochmals darauf an, was für ein Huawei P10 Plus von welcher Huawei du verwendest. Allerdings ist das Backcover, welches ohne weiteres ramponiert werden aus Glas und so gut wie ausnahmslos im Normalfall easy zu tauschen. Die mobilen Geräte, die keine Glas auf der Rückseite bieten, sterben immer mehr und mehr aus, was uns das komplexe Reparieren klar und deutlich erleichtert. Ihr habt quasi Glück. Ein Backcover Wechsel ist in fünfzehn Minuten geschafft. Man muss nur das Backcover heiß machen, beispielsweise mit einem Warmen Gegenstand und danach mit einer Karte aus Plastik sachte herausholen. Man sollte jederzeit eine Schutzbrille zu tragen, dass keine Partikel ins Auge springen. Das makellose Backcover schlicht nochmals anbringen und in kürzester Zeit hast du in fünfzehn Minuten dein Smartphone nochmals repariert.

Zuletzt angesehen
NEWSLETTER
keine Deals mehr verpassen!
BESTELLUNG
bis 14:00 Uhr Versand am selben Tag
SUPPORT
Professionelle Unterstützung von Technikern
QUALITÄT
steht für uns an oberster Stelle