Xiaomi Redmi Note 8 Pro Ersatzteile & Displays

Dein tolles oder aktuell altes Xiaomi Redmi Note 8 Pro ist dir gestürzt, das Glas ist gesplittert, das Backglas ist gesplittert und ggf. die wiederaufladbare Batterie macht langsam lediglich schlapp? Ein Auftrag in einer Reparatur-Laden oder beim Lieferanten ist dir zu teuer? DIY-Reparaturen sind mit Parts4Repair Ersatzteilen gar kein Problem. Wir von Parts4Repair haben für dein Xiaomi Redmi Note 8 Pro gezielt das richtige zur Reparatur benötigte Ersatzteil

Dein tolles oder aktuell altes Xiaomi Redmi Note 8 Pro ist dir gestürzt, das Glas ist gesplittert, das Backglas ist gesplittert und ggf. die wiederaufladbare Batterie macht langsam lediglich... mehr erfahren »
Fenster schließen
Xiaomi Redmi Note 8 Pro Ersatzteile & Displays

Dein tolles oder aktuell altes Xiaomi Redmi Note 8 Pro ist dir gestürzt, das Glas ist gesplittert, das Backglas ist gesplittert und ggf. die wiederaufladbare Batterie macht langsam lediglich schlapp? Ein Auftrag in einer Reparatur-Laden oder beim Lieferanten ist dir zu teuer? DIY-Reparaturen sind mit Parts4Repair Ersatzteilen gar kein Problem. Wir von Parts4Repair haben für dein Xiaomi Redmi Note 8 Pro gezielt das richtige zur Reparatur benötigte Ersatzteil

Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Warum und wann eine Eigenreparatur deines Xiaomi Redmi Note 8 Pro sinnvoll ist

Normalerweise kann man vermerken, dass eine DIY realisierte Auftrag deines Xiaomi Redmi Note 8 Pro fast stets vernünftig ist. Unter folgenden Konstellationen würde ich mein Smartphone niemals DIY restaurieren:

Das Xiaomi Redmi Note 8 Pro ist erst ein paar Wochen oder Monate zum Kauf in den Läden verfügbar. Da das Smartphone noch so topaktuell ist, sind die lieferbaren Bauteile häufig so teuer, dass sich ein Auftrag lediglich über den Lieferanten für sinnvoll erachtet. Die Gebühren sinken hingegen nach den 1. Tagen hurtig und ab dem Zeitpunkt ist es bestimmt vernünftig sein Xiaomi Redmi Note 8 Pro DIY zu wieder flott machen.

Das Xiaomi Redmi Note 8 Pro ist ernst kaputt, es lässt sich beispielsweise in keinster Weise anmachen oder hat einen Wasserschaden. Hier solltest du bestimmt ein Sachkenner kontaktieren. In seltenen Momenten ist letztlich lediglich die wiederaufladbare Batterie mitgenommen. Normalerweise liegt schlussendlich ein Defekt am Motherboard vor. Das DIY zu restaurieren ist fast unmöglich.

Wenn du ein kompletter Grobmotoriker bist, solltest du dein Smartphone optimaler Weise erst recht nicht DIY wieder flott machen. Hier kommt es erst recht zum wiederholten Mal darauf an, was defekt ist, genaueres aber im unten dargestellten Textausschnitt. Ein Smartphone-Techniker braucht keine Unterrichtung und sozusagen egal wer kann einen individuellen Geschäft, in dem er mobilen Geräten rekonstruiert eröffnen. Warum darf dann ein Bildschirm-Wechsel oder ein Akkuwechsel so teuer sein? Die simplen Ausbesserungen lassen sich bequem DIY erledigen. Das gewinnt nicht lediglich Zeit, sondern außerdem an erster Stelle erst recht Euros.

Xiaomi Redmi Note 8 Pro Display selbst reparieren möglich?

Na klar, das Glas deines Xiaomi Redmi Note 8 Pro ist oft das Leichteste, was man wechseln kann. Allgemein bei Xiaomi Geräten kann man sich eine Displayreparatur erstaunlich unkompliziert vorstellen. Je nachdem ob mein ein Samsung Galaxy Note, J, S oder A hat lässt es sich von der Rückseite oder ohne Zeitverzug von der LCD-Seite reparieren.

Bei deinem Xiaomi Redmi Note 8 Pro lässt sich das Glas ganz simple von der Rückseite nach der LCD-Seite wechseln. Hier musst du am Anfang, genauso wie im Grunde bei jeder Reparatur, den SIM-Schlitten entnehmen. Du willst ja niemals die Platine rausziehst und dabei den Leser für die Simkarte beschädigen. Dann solltest du die ganzen inneren Ersatzteile gründlich heraus nehmen. Normalerweise sind hier mit simplen Kreuzschrauben Ersatzteile wie der Box, der Middleframe oder die NFC Antenne an Xiaomi Geräten Displayrahmen geschraubt. Wenn dann das Mainboard freiliegt, könntest du sie und die wiederaufladbare Batterie rausnehmen. In den meisten Momenten ist die wiederaufladbare Batterie ein Wenig stärker verklebt und Xiaomi hat keinerlei oder ausgesprochen labile „Easy-Pull-Tabs“. Unsere Empfehlung, damit auch du nix bei deinem Auftrag zerstörst, ist es Xiaomi Redmi Note 8 Pro die wiederaufladbare Batterie gründlich zu erhitzen und mit ein bisschen Alkohol (Isopropanol 99%, der verdampft restlos) den Kleber Rand zu lösen.

Wenn dann die wiederaufladbare Batterie und das Mainboard entfernt ist, ist das Schlimmste vollbracht. Jetzt noch einmal das Glas erwärmen und mit einem kleinen Tool oder mit einer gängigen Karte aus Plastik das LCD entfernen. Das neue bei uns gekaufte Xiaomi Redmi Note 8 Pro LCD kann nun wieder eingebaut werden. Anschließend in verkehrter Reihenfolge alle Einzelteile kombinieren und das DIY makellose LCD erleben.

Xiaomi Redmi Note 8 Pro Akku selbst reparieren, schwierig?

Je nachdem ob man ein Samsung Galaxy Note, J, S oder A hat lässt es sich von der Rückseite oder einfach von der LCD-Seite reparieren. Damit ist es entweder erstaunlich gut zu machen oder ein Wenig mühseliger und ernster die wiederaufladbare Batterie zu wechseln. Na klar, wenn du nun ein in die Jahre gekommenes Xiaomi Redmi Note 8 Pro täglich bedienst, bei dem mal das Backglas langsam, entnehmen kann ohne etwas vorab reparieren zu müssen, ist das sicherlich der Haupttreffer. Fatalerweise ist es zwischenzeitlich Norm, dass Smartphones der Xiaomi ein stark verklebtes Backglas haben. Hier solltest du am besten bei YouTube ansehen, auf welche Art dein Smartphone zusammengesetzt ist. Wenn du Glück hast und du von der Rückseite dein Smartphone öffnest, dann ist es an und für sich einen unkomplizierten Auftrag. Du solltest, vergleichbar wie beim LCD-Wechsel zuerst das Backglas aufwärmen, die inneren Teile entfernen und die wiederaufladbare Batterie liegt schon vor dir. Bitte bitte nehme in KEINEM Fall ein scharfes Hilfsmittel, um die wiederaufladbare Batterie aus dem Rahmen zu lösen. Wenn du das machst kann es schnell passieren, dass dir die wiederaufladbare Batterie um die Nase fliegt, und das möchten wir ja nicht :).

Zudem bei der Batterie-Auswahl muss man gründlich sein. Nicht jede Batterie sind von ansprechender Qualität, die Akkus in unserem Shop sind entweder original Herstellerware oder die beste zu Verfügung stehende Nachbau-Qualität. Wir von Parts4Repair schwören schließlich auf höchste Kundenzufriedenheit, damit du erst recht nachhaltig Begeisterung an deinem ausgewechselten Akku besitzt.

Wenn du die wiederaufladbare Batterie repariert hast einfach alles zum wiederholten Mal rückwärts kombinieren.

Backcover deines Xiaomi Redmi Note 8 Pro defekt? Kein Problem mit den Ersatzteilen von Parts4Repair

Auch bei der Backcover-Reparatur kommt es zum wiederholten Mal darauf an, was für ein Handy du von Xiaomi täglich bedienst. Allerdings ist das Backglas, welches simpel beschädigt werden aus Glas und fast ausnahmslos immer gut zu machen zu ersetzen. Die Handys, die keine Rückseite aus Glas haben, sterben verstärkt aus, was uns das gesonderte Reparieren unübersehbar erleichtert. Ihr habt sozusagen Glück im Unglück. Ein Backglas Austausch ist in fünfzehn Minuten geschafft. Simpel gesagt nur das Backglas aufwärmen, wie etwa mit einem Warmen Gegenstand und dann mit einer Karte aus Plastik gründlich heraustrennen. Es bietet sich an stets eine Schutzbrille zu tragen, wodurch keine Glasscherben ins Auge gelangen. Das ganze Backglas langsam zum wiederholten Mal anbringen und in kürzester Zeit hast du in fünfzehn Minuten dein Smartphone zum wiederholten Mal repariert.

Zuletzt angesehen
NEWSLETTER
keine Deals mehr verpassen!
BESTELLUNG
bis 14:00 Uhr Versand am selben Tag
SUPPORT
Professionelle Unterstützung von Technikern
QUALITÄT
steht für uns an oberster Stelle