Nokia 3.1 Ersatzteile & Displays

Dein tolles um längst schon altes Nokia 3.1 ist dir aus der Hand gerutscht, das LCD ist in tausend Teile zerbrochen, das hintere Glas ist in tausend Teile zerbrochen & die Batterie macht mehr und mehr alleinig schwach? Eine Instandsetzung in einer Repair Shop um beim originalen Hersteller ist dir zu teuer? Die Reparatur deines Handys ist mit den Ersatzteilen von Parts4Repair problemlos möglich. Wir von Parts4Repair besitzen für dein Nokia 3.1 exakt das optimale Teil

Dein tolles um längst schon altes Nokia 3.1 ist dir aus der Hand gerutscht, das LCD ist in tausend Teile zerbrochen, das hintere Glas ist in tausend Teile zerbrochen & die Batterie macht mehr und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Nokia 3.1 Ersatzteile & Displays

Dein tolles um längst schon altes Nokia 3.1 ist dir aus der Hand gerutscht, das LCD ist in tausend Teile zerbrochen, das hintere Glas ist in tausend Teile zerbrochen & die Batterie macht mehr und mehr alleinig schwach? Eine Instandsetzung in einer Repair Shop um beim originalen Hersteller ist dir zu teuer? Die Reparatur deines Handys ist mit den Ersatzteilen von Parts4Repair problemlos möglich. Wir von Parts4Repair besitzen für dein Nokia 3.1 exakt das optimale Teil

Filter schließen
 
  •  
von bis
1 von 3
1 von 3

Warum und wann eine Eigenreparatur deines Nokia 3.1 sinnvoll ist

Überwiegend kann man behaupten, dass eine DIY erledigte Instandsetzung deines Nokia 3.1 nahezu immer von Bedeutung ist. Unter anschließenden Umständen würde ich mein Gerät keineswegs DIY reparieren:

Das Nokia 3.1 ist erst ein paar Wochen um Monate auf dem Markt. Da das Gerät noch so neuartig ist, sind die erhältlichen Tochterplatinen meist so teuer, dass sich eine Instandsetzung alleinig über den originalen Hersteller rentiert. Die Gebühren stagnieren währenddessen nach den 1. Kalenderwochen umgehend und ab diesem Zeitpunkt ist es sicher von Bedeutung sein Nokia 3.1 DIY zu wieder flott machen.

Das Nokia 3.1 ist heikel kaputt, es lässt sich zum Beispiel überhaupt nicht mehr anschalten um hat einen Wasserschaden. Hier empfiehlt sich du sicher ein Fachmann kontaktieren. In extrem seltenen Fällen ist letztlich alleinig die Batterie mitgenommen. Überwiegend liegt nämlich ein Knacks am Motherboard vor. Das DIY zu reparieren ist nahezu ausgeschlossen.

Wenn du ein hochgradiger Grobmotoriker bist, empfiehlt sich du dein Gerät besser erst recht nicht DIY wieder flott machen. Hier kommt es erst recht wieder darauf an, was abgestoßen ist, genaues aber im unterhalb beschriebener Text. Ein Handy-Doc braucht keine Ausbildung und gewissermaßen sonst wer kann ein eigenes Unternehmen, in dem er Telefonen instandsetzt eröffnen. Warum sollte dann ein Displaywechsel um ein Akkuwechsel so teuer sein? Die einfachen Erneuerungen lassen sich bequem DIY erledigen. Das gewinnt nicht alleinig Zeit, sondern zugleich vorrangig erst recht Euros.

Nokia 3.1 Display selbst reparieren möglich?

Na klar, das LCD deines Nokia 3.1 ist das Simpelste, das man wechseln kann. Allgemein bei Nokia Geräten kann man sich eine Reparatur des Displays sehr sehr unkompliziert bildlich darstellen. Je nachdem ob mein ein Samsung Galaxy Note, J, S um A hat lässt es sich von mit dem hinteren Glase zuerst um sofort von der Displayseite aufmachen.

Bei dem Nokia 3.1 lässt sich das LCD ganz unkompliziert von mit dem hinteren Glase zuerst nach der Displayseite wechseln. Hier musst du zu Beginn, wie quasi bei jeder DIY-Reparatur, den Sim-Schlitten abmachen. Du willst ja keineswegs das Mainboard rausziehst und dadurch den Leser für die SIM kaputt machen. Dann empfiehlt sich du die ganzen inneren Elemente gründlich entnehmen. Überwiegend sind hier mit einfachen Kreuzschrauben Elemente wie der Lautsprecherbox, der Middleframe um die NFC Antenne an Nokia Geräten Displayrahmen geschraubt. Wenn dann das Logicboard freiliegt, könntest du sie und die Batterie entfernen. In den meisten Fällen ist die Batterie ein Wenig stärker verklebt und Nokia hat keine um total fragile „Easy-Pull-Tabs“. Unsere Empfehlung, damit du null bei deiner Instandsetzung beschädigst, ist es Nokia 3.1 die Batterie gründlich zu erhitzen und mit ein einer Spur Alkohol (Isopropanol 99%, der verdampft vollständig) den Kleber zu lösen.

Wenn dann die Batterie und das Logicboard entfernt ist, ist das Nervenaufreibendste gelungen. Jetzt noch einmal das LCD erwärmen und mit einem dünnen Tool um mit einer einfachen Pokerkarte das Display herausnehmen. Das unversehrte bei uns bestellte Nokia 3.1 Display kann jetzt eingesetzt werden. Jetzt in verkehrtem Ablauf alle Teile vereinen und das DIY ganze Display genießen.

Nokia 3.1 Akku selbst reparieren, schwierig?

Je nachdem ob man ein Samsung Galaxy Note, J, S um A hat kann man es von mit dem hinteren Glase zuerst um ohne Zeitverzug von der Displayseite aufmachen. Somit ist es entweder sehr sehr leicht oder ein Wenig mühseliger und mutiger die Batterie zu wechseln. Na klar, falls du nun ein überholtes Nokia 3.1 verwendest, bei dem ein letztes Mal das hintere Glas mehr und mehr, abmachen kann abzüglich etwas im Vorfeld tätigen zu müssen, ist das tatsächlich der Hauptpreis. Bedauerlich ist es aktuell Qualitätsmaßstab, dass Smartphones der Nokia ein dicht verklebtes hintere Glas haben. Hier empfiehlt sich du am besten bei YouTube gucken, auf welche Art dein Gerät aufgebaut ist. Wenn du das richtige Smartphone hast und du von mit dem hinteren Glase zuerst dein Gerät öffnest, dann ist es weitestgehend eine einfache Instandsetzung. Du musst, gleichartig wie beim LCD-Wechsel zuerst das hintere Glas erhitzen, die inneren Ersatzeile herausnehmen und die Batterie ist schon vor dir. Unbedingt, verwende in gar KEINEM Fall ein scharfkantiges Metalltool, um die Batterie aus dem Gehäuse zu lösen. Wenn du das machst kann es schnell passieren, dass dir die Batterie um die Löffel fliegt, und das möchten wir ja nicht :).

Des Weiteren bei der Akkuauswahl muss man gründlich sein. Nicht alle Akkus sind von angenehmer Qualität, die Akkus von Parts4Repair sind entweder original direkt vom Hersteller oder die herausragendste erhältliche Nachbau-Qualität. Wir von Parts4Repair schwören letztlich auf oberste Kundenzufriedenheit, sodass du erst recht ewig Vergnügen an deinem reparierten Akku hast.

Wenn du die Batterie verbaut hast einfach alles wieder in umgekehrter Reihenfolge vereinen.

Backcover deines Nokia 3.1 defekt? Kein Problem mit den Ersatzteilen von Parts4Repair

Auch bei der Backcover-Reparatur kommt es wieder darauf an, was für ein Handy du von Nokia verwendest. Allerdings ist das hintere Glas, welches easy beschädigt werden aus Glas und nahezu ausnahmslos immer leicht zu reparieren. Die mobilen Geräte, die keine Rückseite aus Glas bieten, sterben nüchtern gesagt aus, was uns das eigenständige Richten deutlich erleichtert. Ihr habt gewissermaßen Glück. Ein hintere Glas Austausch ist in 15 Minuten gelungen. Einfach das hintere Glas erhitzen, zum Beispiel mit einem Föhn und dann mit einer Pokerkarte gründlich entfernen. Man sollte immer eine Schutzbrille zu tragen, mit welcher keine Fragmente ins Auge springen. Das ganze hintere Glas mehr und mehr wieder aufkleben und schwupp die wupp hast du in 15 Minuten dein Gerät wieder gerichtet.

Zuletzt angesehen
NEWSLETTER
keine Deals mehr verpassen!
BESTELLUNG
bis 14:00 Uhr Versand am selben Tag
SUPPORT
Professionelle Unterstützung von Technikern
QUALITÄT
steht für uns an oberster Stelle