Motorolo Moto G7 Play Ersatzteile & Displays

Du hast aus Versehen dein Motorola Moto G7 Play fallen lassen. Der Bildschirm war kaputt und du hast versucht, ihn zum Hersteller zu bringen, aber die Reparatur hat dich einen hohen Preis gekostet. Nun, wenn du versuchst, Geld zu sparen, kannst du ihn einfach selbst reparieren, Parts4Repair hat alles, was du brauchst, um ihn selbst zu reparieren.

 

Hier sind einige Ersatzteile, für die wir verkaufen Motorola Moto G7 Play: Batterie cover, Power button, main kamera und mehr.

Du hast aus Versehen dein Motorola Moto G7 Play fallen lassen. Der Bildschirm war kaputt und du hast versucht, ihn zum Hersteller zu bringen, aber die Reparatur hat dich einen hohen Preis... mehr erfahren »
Fenster schließen
Motorolo Moto G7 Play Ersatzteile & Displays

Du hast aus Versehen dein Motorola Moto G7 Play fallen lassen. Der Bildschirm war kaputt und du hast versucht, ihn zum Hersteller zu bringen, aber die Reparatur hat dich einen hohen Preis gekostet. Nun, wenn du versuchst, Geld zu sparen, kannst du ihn einfach selbst reparieren, Parts4Repair hat alles, was du brauchst, um ihn selbst zu reparieren.

 

Hier sind einige Ersatzteile, für die wir verkaufen Motorola Moto G7 Play: Batterie cover, Power button, main kamera und mehr.

Filter schließen
 
  •  
von bis

Warum und wann eine Eigenreparatur deines Motorola Moto G7 Play sinnvoll ist

Überwiegend könnte man behaupten, dass eine auf eigene Faust ausgeführte Fehlerbehebung deines Motorola Moto G7 Play so gut wie die Ewigkeit sinnvoll ist. Unter nachfolgenden Umständen würde ich mein Smartphone niemals auf eigene Faust wieder flott machen:

Das Motorola Moto G7 Play ist erst ein paar Wochen und wodurch Monate zum Kauf in den Läden verfügbar. Da das Smartphone noch so up to date ist, sind die lieferbaren Ersatzteile im Regelfall so kostspielig, dass sich eine Fehlerbehebung allein über den Hersteller anbietet. Die Kosten stagnieren schon nach den 1. Kalendertagen flink und ab diesem Zeitpunkt ist es mit Sicherheit sinnvoll sein Motorola Moto G7 Play auf eigene Faust zu richten.

Das Motorola Moto G7 Play ist kompliziert defekt, es lässt sich z.B. nicht mehr anmachen und wodurch hat einen Feuchteschaden. Hier empfiehlt sich du mit Sicherheit ein Kenner ansprechen. In recht seltenen Momenten ist da allein die Batterie beschädigt. Überwiegend liegt dort ein Defekt am Motherboard vor. Das auf eigene Faust zu wieder flott machen ist so gut wie völlig ausgeschlossen.

Wenn du ein hochgradiger Grobmotoriker bist, empfiehlt sich du dein Smartphone besser ebenso nicht auf eigene Faust richten. Dort kommt es ebenso wiederum darauf an, was kaputt ist, genaues aber im unten geschriebenen Textausschnitt. Ein Smartphone-Reparatur-Dienstleister braucht keine Lehrung und weitestgehend jeder könnte einen individuellen Laden, in dem er Telefons wieder flott macht, aufmachen. Weswegen dürfen im Anschluss ein Displaytausch und wodurch ein Akkuwechsel so kostspielig sein? Die simplen Ausbesserungsarbeiten lassen sich bequem auf eigene Faust erledigen. Das gewinnt nicht allein Zeit, sondern überdies erst einmal ebenso Vermögen.

Motorola Moto G7 Play Display selbst reparieren möglich?

Na klar, die Bildschirmeinheit deines Motorola Moto G7 Play ist meist das Leichteste, welches man austauschen könnte. Allgemein bei Motorola Geräten könnte man sich einen Austausch des Displays allzu bildlich darstellen. Es ist abhängig, ob mein ein Samsung Galaxy Note, J, S und wodurch A hat lässt es sich von hinten und wodurch sogleich von der LCD-Seite reparieren.

Bei deinem Motorola Moto G7 Play lässt sich die Bildschirmeinheit ganz unkompliziert von hinten nach der LCD-Seite austauschen. Dort musst du erst einmal, wie etwa im Prinzip bei jeder beliebigen Instandsetzung, den SIM-Schacht entfernen. Du willst ja niemals das Logicboard herausnimmst und dabei den Leser für die Simkarte demolieren. Dann empfiehlt sich du alle inneren Bauteile sorgsam rausziehen. Überwiegend sind hier mit simplen Kreuzschrauben Bauteile wie der Box, der Mittel-Rahmen und wodurch die NFC Antenne an Motorola Geräten Rahmen des Displays verschraubt. Falls im Anschluss das Logicboard freiliegt, könntest du sie und den Akku entfernen. In den meisten Momenten ist die Batterie etwas kräftiger verklebt und Motorola hat keine und wodurch auf jeden Fall labile „Easy-Pull-Tabs“. Unser Tipp, wodurch du nix bei deiner Fehlerbehebung ruinierst, ist es Motorola Moto G7 Play die Batterie sorgsam zu wärmen und mit ein einer Spur Alkohol (Isopropanol 99%, der verdampft vollständig) den Kleber Rand zu trennen.

Falls im Anschluss die Batterie und das Logicboard herausgedreht ist, ist das Anstrengendste gelungen. Anschließend noch ein letztes Mal die Bildschirmeinheit erhitzen und mit einem dünnen Hilfsmittel und wodurch mit einer handelsüblichen Pokerkarte das Display heraustrennen. Das neue bei uns bestellte Motorola Moto G7 Play Display könnte jetzt wieder montiert werden. Nun in spiegelverkehrtem Ablauf alle Einzelteile kombinieren und das auf eigene Faust gerichtete Display auskosten.

Motorola Moto G7 Play Akku selbst reparieren, schwierig?

Es ist abhängig, ob man ein Samsung Galaxy Note, J, S und wodurch A hat kann man es von hinten und wodurch direkt von der LCD-Seite reparieren. Damit ist es entweder allzu easy oder etwas mühseliger und riskanter den Akku zu austauschen. Na klar, falls du jetzt ein überholtes Motorola Moto G7 Play verwendest, bei dem einmalig das Backglas leicht verständlich, entfernen könnte, ohne etwas zuvor machen zu müssen, ist das tatsächlich der Hauptgewinn. Leider ist es derweilen alltäglich, dass Handys der Motorola ein erheblich verbautes Backglas haben. Hier empfiehlt sich du am besten bei YouTube ansehen, wie dein Smartphone aufgebaut ist. Falls du das richtige Handy hast und du von hinten dein Smartphone öffnest, im Anschluss ist es praktisch eine einfache Fehlerbehebung. Du solltest, vergleichbar wie beim Bildschirm-Wechsel zunächst das Backglas erhitzen, die inneren Komponenten heraustrennen und die Batterie befindet gleich vor dir. Unbedingt, nutze in KEINEM Fall ein spitzes Metalltool, um den Akku aus dem Rahmen zu trennen. Falls du das machst könnte es schnell passieren, dass dir die Batterie um die Lauscher fliegt, und das möchten wir ja niemals :).

Zudem bei der Batterie-Auswahl empfiehlt es sich, dass man sorgsam sein. Nicht alle wiederaufladbare Batterien sind von ansprechender Qualität, die wiederaufladbaren Batterien von Parts4Repair sind entweder original Ware vom Hersteller oder die herausragendste kaufbare Nachbau-Qualität. Wir von Parts4Repair setzen schließlich auf höchste Kundenzufriedenheit, infolge dessen auch du ebenso nachhaltig Spaß an deiner neuen Batterie hast.

Falls du den Akku verbaut hast einfach alles wiederum in umgekehrter Reihenfolge kombinieren.

Backcover deines Motorola Moto G7 Play defekt? Kein Problem mit den Ersatzteilen von Parts4Repair

Auch hier kommt es wiederum darauf an, welches für ein Motorola Moto G7 Play von welcher Motorola du verwendest. Allerdings ist das Backglas, welches (sehr) einfach defekt gehen aus Glas und so gut wie ausnahmslos immer easy zu tauschen. Die mobilen Geräte, die keine Rückseite aus Glas besitzen, sterben verstärkt aus, was uns das komplexe Reparieren beachtlich erleichtert. Ihr habt weitestgehend Glück im Unglück. Ein Backglas Austausch ist in 5 Minuten gelungen. Nur das Backglas erhitzen, bspw. mit einem Föhn und im Anschluss mit einer Pokerkarte sorgsam rausnehmen. Es empfiehlt sich die Ewigkeit eine Schutzbrille zu tragen, damit keine Glasscherben ins Auge fliegen. Das ganze Backglas leicht verständlich wiederum anbringen und in kürzester Zeit hast du in 5 Minuten dein Smartphone wiederum gerichtet.

Zuletzt angesehen
NEWSLETTER
keine Deals mehr verpassen!
BESTELLUNG
bis 14:00 Uhr Versand am selben Tag
SUPPORT
Professionelle Unterstützung von Technikern
QUALITÄT
steht für uns an oberster Stelle