Motorolo Moto G5 Ersatzteile & Displays

Dein tolles und wodurch schon alt gewordenes Motorola Moto G5 ist dir gefallen, das Display ist gesplittert, das Backglas ist gesplittert gegebenenfalls die Batterie macht langsam lediglich schlaff? Eine Instandsetzung in einer Reparatur-Geschäft und wodurch beim Hersteller ist dir zu umständlich? Bei Parts4Repair bist du genau richtig. Unsere Experten lagern für dein Motorola Moto G5 gezielt das optimale Austauschteil

Dein tolles und wodurch schon alt gewordenes Motorola Moto G5 ist dir gefallen, das Display ist gesplittert, das Backglas ist gesplittert gegebenenfalls die Batterie macht langsam lediglich... mehr erfahren »
Fenster schließen
Motorolo Moto G5 Ersatzteile & Displays

Dein tolles und wodurch schon alt gewordenes Motorola Moto G5 ist dir gefallen, das Display ist gesplittert, das Backglas ist gesplittert gegebenenfalls die Batterie macht langsam lediglich schlaff? Eine Instandsetzung in einer Reparatur-Geschäft und wodurch beim Hersteller ist dir zu umständlich? Bei Parts4Repair bist du genau richtig. Unsere Experten lagern für dein Motorola Moto G5 gezielt das optimale Austauschteil

Filter schließen
 
  •  
von bis
1 von 2
1 von 2

Warum und wann eine Eigenreparatur deines Motorola Moto G5 sinnvoll ist

Gewohnheitsmäßig kann man behaupten, dass eine auf eigene Faust realisierte Instandsetzung deines Motorola Moto G5 nahezu stetig ideal ist. Unter folgenden Bedingungen würde ich mein Telefon nie auf eigene Faust wiederherstellen:

Das Motorola Moto G5 ist erst ein paar Wochen und wodurch Monate verfügbar. Da das Telefon noch so neuartig ist, sind die vorhandenen Tochterplatinen in der Regel so umständlich, dass sich eine Instandsetzung lediglich über den Hersteller lohnt. Die Preise fallen aber nach den allerersten Monaten flink und ab diesem Zeitpunkt ist es bestimmt ideal sein Motorola Moto G5 auf eigene Faust zu wieder flott machen.

Das Motorola Moto G5 ist hart angeknackst, es lässt sich zum Beispiel überhaupt nicht mehr hochfahren und wodurch hat einen Feuchteschaden. Hier solltest du bestimmt ein Sachkenner kontaktieren. In recht seltenen Momenten ist letztlich lediglich die Batterie fehlerhaft. Gewohnheitsmäßig liegt schlussendlich eine Beschädigung am Logicboard vor. Das auf eigene Faust zu wiederherstellen ist nahezu nicht machbar.

Wenn du ein extremer Grobmotoriker bist, solltest du dein Telefon optimaler Weise auch nicht auf eigene Faust wieder flott machen. Hier kommt es auch abermals darauf an, was kaputt ist, gezielteres aber im unterhalb dargestellten Textabschnittes. Ein Smartphone-Reparatur-Dienstleister braucht keine Lehrung und quasi jedermann kann ein persönliches Geschäft, in dem er Gerätes rekonstruiert, aufmachen. Weshalb sollte anschließend ein LCD-Wechsel und wodurch ein Akkuwechsel so umständlich sein? Die simplen Erneuerungen lassen sich bequem auf eigene Faust erledigen. Das spart nicht lediglich Zeit, sondern außerdem vor allem auch Geld.

Motorola Moto G5 Display selbst reparieren möglich?

Selbstverständlich, das Display deines Motorola Moto G5 ist mit der Unkomplizierter, das man tauschen kann. Allgemein bei Motorola Geräten kann man sich einen Austausch des Bildschirms sehr sehr unkompliziert vorstellen. Es ist abhängig, ob mein ein Samsung Galaxy Note, J, S und wodurch A hat lässt es sich von mit dem Backglas zuerst und wodurch schlichtweg von der LCD-Seite aufmachen.

Beim Motorola Moto G5 lässt sich das Display ganz einfach von mit dem Backglas zuerst nach der LCD-Seite tauschen. Hier musst du als erstes, wie etwa weitestgehend bei aller Instandsetzung, den Sim-Schacht entnehmen. Du willst ja nie die Platine anhebst und hierbei den Leser für die SIM kaputt machen. Dann solltest du die ganzen inneren Reparaturteile vorsichtig trennen. Gewohnheitsmäßig sind hier mit simplen Kreuzschrauben Reparaturteile wie der Box, der Mittelframe und wodurch die NFC Antenne an Motorola Geräten Displayrahmen geschraubt. Sobald anschließend das Logicboard freiliegt, kannst du sie und die wiederaufladbare Batterie herausnehmen. In den meisten Momenten ist die Batterie ein Wenig strenger verklebt und Motorola hat keine und wodurch äußerst labile „Easy-Pull-Tabs“. Unser Hinweis, dass du nichts bei deiner Instandsetzung kaputt machst, ist es Motorola Moto G5 die Batterie vorsichtig zu wärmen und mit ein einer Nuance Alkohol (Isopropanol 99%, der verdampft rückstandslos) den Kleber zu lockern.

Sobald anschließend die Batterie und das Logicboard herausgenommen ist, ist das Anstrengendste geschafft. Jetzt noch einmal das Display erwärmen und mit einem dünnen Hilfsmittel und wodurch mit einer üblichen Pokerkarte das Bildschirm entfernen. Das neue bei uns erworbene Motorola Moto G5 Bildschirm kann anschließend wieder montiert werden. Dann in spiegelverkehrter Folge alle Teile kombinieren und das auf eigene Faust kratzerfreie Bildschirm auskosten.

Motorola Moto G5 Akku selbst reparieren, schwierig?

Es ist abhängig, ob man ein Samsung Galaxy Note, J, S und wodurch A hat kann man es von mit dem Backglas zuerst und wodurch zügig von der LCD-Seite aufmachen. Somit ist es entweder sehr sehr easy oder ein Wenig schwieriger und unsicherer die wiederaufladbare Batterie zu tauschen. Selbstverständlich, falls du nun ein altes Motorola Moto G5 täglich verwendest, bei dem einmalig das Backglas langsam, entnehmen kann abzüglich etwas im Vorfeld reparieren zu müssen, ist das sicherlich der Hauptgewinn. Bedauerlich ist es gegenwärtig nichts Besonderes, dass Smartphones der Motorola ein enorm verbautes Backglas haben. Hier solltest du am besten bei YouTube anschauen, auf welche Art dein Telefon gebaut ist. Sobald du das richtige Handy hast und du von mit dem Backglas zuerst dein Telefon öffnest, anschließend ist es eigentlich eine unkomplizierte Instandsetzung. Du solltest, übereinstimmend wie beim LCD-Wechsel zuerst das Backglas wärmen, die inneren Teile entfernen und die Batterie befindet unverzüglich vor dir. Unbedingt, nutze in KEINEM Fall ein spitzes Tool, um die wiederaufladbare Batterie aus dem Gehäuse zu lockern. Sobald du das machst kann es schnell passieren, dass dir die Batterie um die Nase fliegt, und das wünschen wir ja nicht :).

Auch bei der Akku-Auswahl sollte man vorsichtig sein. Nicht alle Akkus sind von ansprechender Qualität, die Batterien von Parts4Repair sind entweder original Herstellerware oder die herausragendste erwerbbare Nachbau-Qualität. Unsere Experten vertrauen nämlich auf oberste Kundenzufriedenheit, dass du auch lange Vergnügen an deiner erneuerten wiederaufladbaren Batterie hast.

Sobald du die wiederaufladbare Batterie repariert hast einfach alles abermals in umgekehrter Reihenfolge kombinieren.

Backcover deines Motorola Moto G5 defekt? Kein Problem mit den Ersatzteilen von Parts4Repair

Auch bei dem Austausch des Backcovers kommt es abermals darauf an, was genau für ein Motorola Moto G5 von welcher Motorola du täglich verwendest. Allerdings ist das Backglas, welches (sehr) einfach kaputt gehen aus Glas und nahezu ausnahmslos stets easy zu reparieren. Die Telefone, die keine Glasrückseite bieten, sterben zunehmend aus, was uns das eigenständige Richten offensichtlich vereinfacht. Ihr habt quasi Glück im Unglück. Ein Backglas Wechsel ist in ein paar Minuten gelungen. Man muss nur das Backglas wärmen, z.B. mit einem Haartrockner und anschließend mit einer Pokerkarte vorsichtig raushebeln. Es bietet sich an stetig eine Schutzbrille zu tragen, infolge dessen auch keine Fragmente ins Auge springen. Das neue Backglas langsam abermals anbringen und sofort hast du in ein paar Minuten dein Telefon abermals instand gesetzt.

Zuletzt angesehen
NEWSLETTER
keine Deals mehr verpassen!
BESTELLUNG
bis 14:00 Uhr Versand am selben Tag
SUPPORT
Professionelle Unterstützung von Technikern
QUALITÄT
steht für uns an oberster Stelle