Sony Xperia XA1 Ersatzteile & Displays

Dein schönes gegebenenfalls seit langem in die Jahre gekommenes Sony Xperia XA1, XA1 Plus, XA1 Single und XA1 Ultra ist dir hingefallen, der Bildschirm ist kaputt, das Cover ist kaputt & die Batterie macht leicht verständlich alleinig schlapp? Eine Instandsetzung in einer Profi-Laden gegebenenfalls beim originalen Hersteller ist dir zu umständlich? DIY-Reparaturen sind mit Parts4Repair Ersatzteilen gar kein Problem. Wir von Parts4Repair lagern für dein Sony Xperia XA1, XA1 Plus, XA1 Single und XA1 Ultra gezielt das richtige Austauschteil

Dein schönes gegebenenfalls seit langem in die Jahre gekommenes Sony Xperia XA1, XA1 Plus, XA1 Single und XA1 Ultra ist dir hingefallen, der Bildschirm ist kaputt, das Cover ist kaputt & die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Sony Xperia XA1 Ersatzteile & Displays

Dein schönes gegebenenfalls seit langem in die Jahre gekommenes Sony Xperia XA1, XA1 Plus, XA1 Single und XA1 Ultra ist dir hingefallen, der Bildschirm ist kaputt, das Cover ist kaputt & die Batterie macht leicht verständlich alleinig schlapp? Eine Instandsetzung in einer Profi-Laden gegebenenfalls beim originalen Hersteller ist dir zu umständlich? DIY-Reparaturen sind mit Parts4Repair Ersatzteilen gar kein Problem. Wir von Parts4Repair lagern für dein Sony Xperia XA1, XA1 Plus, XA1 Single und XA1 Ultra gezielt das richtige Austauschteil

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Warum und wann eine Eigenreparatur deines Sony Xperia XA1, XA1 Plus, XA1 Single und XA1 Ultra sinnvoll ist

Meist kann man behaupten, dass eine eigens durchgezogene Instandsetzung deines Sony Xperia XA1, XA1 Plus, XA1 Single und XA1 Ultra nahezu stetig sinnvoll ist. Unter anschließenden Bedingungen würde ich mein Smartphone nicht eigens reparieren:

Das Sony Xperia XA1, XA1 Plus, XA1 Single und XA1 Ultra ist erst ein paar Wochen gegebenenfalls Monate käuflich. Da das Smartphone noch so up to date ist, sind die lieferbaren Ersatzteile meistens so umständlich, dass sich eine Instandsetzung alleinig über den originalen Hersteller für sinnvoll erachtet. Die Ersatzteilgebühren sinken zumindest nach den allerersten Monaten sehr schnell und ab dem Zeitpunkt ist es mit Sicherheit sinnvoll sein Sony Xperia XA1, XA1 Plus, XA1 Single und XA1 Ultra eigens zu richten.

Das Sony Xperia XA1, XA1 Plus, XA1 Single und XA1 Ultra ist schwergewichtig defekt, es lässt sich beispielsweise überhaupt nicht mehr anstellen gegebenenfalls hat einen Wasserschaden. Hier solltest du mit Sicherheit einen Forscher verständigen. In höchst seltenen Fällen ist nämlich alleinig die Batterie ramponiert. Meist liegt letztlich ein Mangel am Logicboard vor. Das eigens zu reparieren ist nahezu ausgeschlossen.

Wenn du ein ausgesprochener Grobmotoriker bist, solltest du dein Smartphone optimaler Weise auch mehrere nicht eigens richten. Hier kommt es auch mehrere wiederholt darauf an, was beschädigt ist, genaues aber im darunter dargestellten Textabschnitt. Ein Smartphone-Reparatur-Dienstleister braucht keine Schule und gewissermaßen sonst wer kann einen persönlichen Shop, in dem er Handys repariert aufmachen. Warum sollte im Anschluss ein LCD-Austausch gegebenenfalls ein Akkuwechsel so umständlich sein? Die simplen Ausbesserungsarbeiten lassen sich bequem eigens erledigen. Das gewinnt nicht alleinig Zeit, sondern weiterhin an erster Stelle auch mehrere Euros.

Sony Xperia XA1, XA1 Plus, XA1 Single und XA1 Ultra Display selbst reparieren möglich?

Sowieso, der Bildschirm deines Sony Xperia XA1, XA1 Plus, XA1 Single und XA1 Ultra ist mitunter das Unkomplizierteste, was man austauschen kann. Allgemein bei Sony Geräten kann man sich einen Austausch der Displayeinheit ungewöhnlich einfach vorstellen. Es kommt darauf an, ob mein ein Samsung Galaxy Note, J, S gegebenenfalls A hat lässt es sich von der Rückseite gegebenenfalls sogleich von der Bildschirm-Seite öffnen.

Bei dem Sony Xperia XA1, XA1 Plus, XA1 Single und XA1 Ultra lässt sich der Bildschirm ganz einfach von der Rückseite nach der Bildschirm-Seite austauschen. Hier musst du anfangs, wie etwa weitestgehend bei allen Fehlerbehebung, den Sim-Schacht heraus nehmen. Du willst ja nicht das Logicboard rausnehmen und im Zuge dessen den Leser für die SIM zerstören. Dann solltest du sämtliche sich innen befindenden Ersatzteile gründlich entnehmen. Meist sind hier mit simplen Kreuzschrauben Ersatzteile wie der Lautsprecherbox, der Mittelrahmen gegebenenfalls die NFC Antenne an Sony Geräten Displayrahmen verschraubt. Falls im Anschluss das Mainboard freiliegt, könntest du sie und die wiederaufladbare Batterie heraustrennen. In den meisten Fällen ist die Batterie ein Bisschen stärker verklebt und Sony hat keine gegebenenfalls ausgesprochen anfällige „Easy-Pull-Tabs“. Unser Wink, dass du nix bei deiner Instandsetzung zerstörst, ist es Sony Xperia XA1, XA1 Plus, XA1 Single und XA1 Ultra die Batterie gründlich zu erwärmen und mit ein wenig Alkohol (Isopropanol 99%, der verdampft rückstandslos) den Kleber Rand zu lockern.

Falls im Anschluss die Batterie und das Mainboard herausgenommen ist, ist das Nervenaufreibendste bewältigt. Jetzt noch einmal der Bildschirm heiß machen und mit einem dünnen Hilfsmittel gegebenenfalls mit einer handelsüblichen Plastikkarte das LCD Display trennen. Das neue bei uns erlangte Sony Xperia XA1, XA1 Plus, XA1 Single und XA1 Ultra LCD Display kann jetzt montiert werden. Dann in spiegelverkehrter Abfolge alles kombinieren und das eigens makellose LCD Display bewundern.

Sony Xperia XA1, XA1 Plus, XA1 Single und XA1 Ultra Akku selbst reparieren, schwierig?

Es kommt darauf an, ob man ein Samsung Galaxy Note, J, S gegebenenfalls A hat lässt es sich von der Rückseite gegebenenfalls ohne Zeitverzug von der Bildschirm-Seite öffnen. Damit ist es entweder ungemein einfach oder ein Bisschen mühsamer und unsicherer die wiederaufladbare Batterie zu austauschen. Sowieso, wenn du jetzt ein sehr langsames Sony Xperia XA1, XA1 Plus, XA1 Single und XA1 Ultra täglich bedienst, bei dem einmal das Cover leicht verständlich, heraus nehmen kann ohne überhaupt etwas im Vorfeld handeln zu müssen, ist das eindeutig der Hauptpreis. Bedauerlicherweise ist es in letzter Zeit Maßstab, dass Smartphones der Sony ein erheblich verklebtes Cover haben. Hier solltest du am besten bei YouTube anschauen, auf welche Art dein Smartphone zusammengesetzt ist. Falls du das richtige Smartphone hast und du von der Rückseite dein Smartphone öffnest, im Anschluss ist es im Grunde eine unkomplizierte Instandsetzung. Du solltest, gleichartig wie beim LCD-Wechsel zuerst das Cover aufwärmen, die sich innen befindenden Elementen trennen und die Batterie befindet direkt vor dir. Bitte arbeite in gar KEINEM Fall ein scharfes Tool, um die wiederaufladbare Batterie aus dem Gehäuse zu lockern. Falls du das machst kann es schnell passieren, dass dir die Batterie um die Augen fliegt, und das wollen wir ja nicht :).

Außerdem bei der Batterie-Auswahl empfiehlt es sich, dass man gründlich sein. Nicht jeder Batterien sind von angenehmer Qualität, die Batterien von Parts4Repair sind entweder original Ware vom Hersteller oder die herausragendste zu Verfügung stehende Nachbau-Qualität. Wir von Parts4Repair vertrauen da auf höchste Kundenzufriedenheit, damit du auch mehrere sehr lange Vergnügen an deinem erneuerten Akku besitzt.

Falls du die wiederaufladbare Batterie eingebaut hast einfach alles wiederholt rückwärts kombinieren.

Backcover deines Sony Xperia XA1, XA1 Plus, XA1 Single und XA1 Ultra defekt? Kein Problem mit den Ersatzteilen von Parts4Repair

Auch hier kommt es wiederholt darauf an, welches für ein Sony Xperia XA1, XA1 Plus, XA1 Single und XA1 Ultra von welcher Sony du täglich bedienst. Allerdings ist das Cover, welches sehr wohl kaputt gehen aus Glas und nahezu ausnahmslos normalerweise einfach zu reparieren. Die mobilen Geräte, die keine Glas auf der Rückseite aufweisen, sterben immer mehr und mehr aus, was uns das unabhängige Instand setzen merklich vereinfacht. Ihr habt gewissermaßen Glück im Unglück. Ein Cover Austausch ist in ein paar Minuten vollbracht. Einfach das Cover aufwärmen, z.B. mit einem Föhn und im Anschluss mit einer Plastikkarte gründlich raushebeln. Es empfiehlt sich stetig eine Schutzbrille zu tragen, damit auch keine Schmutzpartikel ins Auge gelangen. Das neue Cover leicht verständlich wiederholt anbringen und in Windeseile hast du in ein paar Minuten dein Smartphone wiederholt gerichtet.

Zuletzt angesehen
NEWSLETTER
keine Deals mehr verpassen!
BESTELLUNG
bis 14:00 Uhr Versand am selben Tag
SUPPORT
Professionelle Unterstützung von Technikern
QUALITÄT
steht für uns an oberster Stelle