HTC Desire 626 Ersatzteile & Displays

Anstatt zu einer professionellen Reparaturwerkstatt oder zum Hersteller zu gehen. Warum probierst du nicht mal was Neues aus und reparierst dein HTC Desire 626 selbst? Wir können dir hier bei Parts4Repair die Werkzeuge und Ersatzteile zur Verfügung stellen, die du brauchst. Egal, ob es sich um einen LCD-Anschluss Flex, Hörmuschel, vordere Kamera, oder eine SIM-Tablett, wir können es dir besorgen.

Anstatt zu einer professionellen Reparaturwerkstatt oder zum Hersteller zu gehen. Warum probierst du nicht mal was Neues aus und reparierst dein HTC Desire 626 selbst? Wir können dir hier... mehr erfahren »
Fenster schließen
HTC Desire 626 Ersatzteile & Displays

Anstatt zu einer professionellen Reparaturwerkstatt oder zum Hersteller zu gehen. Warum probierst du nicht mal was Neues aus und reparierst dein HTC Desire 626 selbst? Wir können dir hier bei Parts4Repair die Werkzeuge und Ersatzteile zur Verfügung stellen, die du brauchst. Egal, ob es sich um einen LCD-Anschluss Flex, Hörmuschel, vordere Kamera, oder eine SIM-Tablett, wir können es dir besorgen.

Filter schließen
 
  •  
von bis

Warum und wann eine Eigenreparatur deines HTC Desire 626 sinnvoll ist

Größtenteils könnte man behaupten, dass eine gar gemachte DIY-Reparatur deines HTC Desire 626 beinahe immer richtig ist. Unter kommenden Umständen würde ich mein Handy nicht gar restaurieren:

Das HTC Desire 626 ist erst ein paar Wochen gegebenenfalls Monate käuflich. Da das Handy noch so aktuell ist, sind die auslieferbaren Tochterplatinen vorwiegend so kostspielig, dass sich eine DIY-Reparatur einzig und allein über den Hersteller für sinnvoll erachtet. Die Preise fallen trotz alledem nach den ersten Monaten zackig und ab dann ist es äußerst sicher richtig sein HTC Desire 626 gar zu richten.

Das HTC Desire 626 ist durchgehend beschädigt, es lässt sich z.B. nicht länger einschalten gegebenenfalls hat einen Wasserschaden. Hier solltest du äußerst sicher ein Könner aufsuchen. In extrem seltenen Momenten ist einzig und allein der Akku beschädigt. Größtenteils liegt schlussendlich ein Defekt am Logicboard vor. Das gar zu restaurieren ist beinahe nicht zu realisieren.

Wenn du ein vollkommener Grobmotoriker bist, solltest du dein Handy besser zugleich nicht gar richten. Dort kommt es zugleich ein weiteres Mal darauf an, was angeknackst ist, genaueres aber im darunter dargestellten Textabschnitt. Ein Handy-Techniker braucht keine Schule und im Prinzip jeder beliebige könnte einen individuellen Laden, in dem er mobilen Geräten wieder flott macht, aufmachen. Wozu sollte dann ein LCD-Austausch gegebenenfalls ein Akkuwechsel so kostspielig sein? Die simplen Ausbesserungen lassen sich bequem gar erledigen. Das spart nicht einzig und allein Zeit, sondern überdies zuerst (einmal) zugleich Euros.

HTC Desire 626 Display selbst reparieren möglich?

Deutlicher, das Glas deines HTC Desire 626 ist mitunter das Einfachste, was man wechseln könnte. Allgemein bei HTC Geräten könnte man sich einen Austausch des Displays sehr sehr vorstellen. Es ist abhängig, ob mein ein Samsung Galaxy Note, J, S gegebenenfalls A hat lässt es sich von der Rückseite gegebenenfalls augenblicklich von der Displayseite öffnen.

Beim HTC Desire 626 lässt sich das Glas ganz simple von der Rückseite nach der Displayseite wechseln. Dort musst du am Anfang, genauso wie quasi bei aller Instandsetzung, den Simschacht entfernen. Du willst ja nicht das Mainboard hochhebst und hierbei den Leser für die Simkarte demolieren. Dann solltest du die ganzen sich innen befindenden Platinen sorgsam entfernen. Größtenteils sind hier mit simplen Kreuzschrauben Platinen wie der Lautsprecher, der mittlere Rahmen gegebenenfalls die NFC Antenne an HTC Geräten Gehäuserahmen verschraubt. Sobald dann das Mainboard freiliegt, kannst du sie und die wiederaufladbare Batterie entfernen. In den meisten Momenten ist der Akku ein Wenig härter verklebt und HTC hat keine gegebenenfalls ziemlich labile „Easy-Pull-Tabs“. Unser Ratschlag, sodass du nix bei deiner DIY-Reparatur kaputt machst, ist es HTC Desire 626 der Akku sorgsam zu wärmen und mit ein einer Spur Alkohol (Isopropanol 99%, der verdampft vollständig) den Kleber Rand zu trennen.

Sobald dann der Akku und das Mainboard entnommen ist, ist das Schlimmste geschafft. Nun noch einmalig das Glas erhitzen und mit einem dünnen Hilfsmittel gegebenenfalls mit einer gängigen Spielkarte das Display entfernen. Das neue bei uns bestellte HTC Desire 626 Display könnte nun montiert werden. In diesem Fall in umgekehrter Abfolge alles zusammenbauen und das gar ganze Display bestaunen.

HTC Desire 626 Akku selbst reparieren, schwierig?

Es ist abhängig, ob man ein Samsung Galaxy Note, J, S gegebenenfalls A hat lässt es sich von der Rückseite gegebenenfalls unmittelbar von der Displayseite öffnen. Also ist es entweder sehr sehr gut zu machen oder ein Wenig mühsamer und ernster die wiederaufladbare Batterie zu wechseln. Deutlicher, falls du jetzt ein altes HTC Desire 626 hast, bei dem einmalig das Backglas, entfernen könnte abzüglich überhaupt etwas zuvor handeln zu müssen, ist das tatsächlich der Haupttreffer. Unglücklicherweise ist es derweilen Standard, dass Handys der HTC ein kräftig verklebtes Backglas haben. Hier solltest du am besten bei YouTube ansehen, auf welche Art dein Handy aufgebaut ist. Sobald du das richtige Smartphone hast und du von der Rückseite dein Handy öffnest, dann ist es an und für sich eine simple DIY-Reparatur. Du musst, gleichermaßen wie beim LCD-Wechsel zuerst das Backglas aufwärmen, die sich innen befindenden Elementen entfernen und der Akku liegt sofort vor dir. Bitte benutze in KEINEM Fall ein scharfes Metalltool, um die wiederaufladbare Batterie aus dem Gehäuse zu trennen. Sobald du das machst könnte es schnell passieren, dass dir der Akku um die Augen fliegt, und das wünschen wir ja niemals :).

Auch bei der Auswahl der Batterie muss man sorgsam sein. Nicht jeder beliebige Batterien sind von überzeugender Qualität, die Batterien von Parts4Repair sind entweder original Ware vom Hersteller oder die herausragendste zu Verfügung stehende Nachbau-Qualität. Wir von Parts4Repair vertrauen nämlich auf höchste Kundenzufriedenheit, wodurch du zugleich lange Begeisterung an deiner neuen wiederaufladbaren Batterie hast.

Sobald du die wiederaufladbare Batterie verbaut hast einfach alles ein weiteres Mal rückwärts zusammenbauen.

Backcover deines HTC Desire 626 defekt? Kein Problem mit den Ersatzteilen von Parts4Repair

Auch bei dem Austausch des Backcovers kommt es ein weiteres Mal darauf an, was genau für ein HTC Desire 626 von welcher HTC du hast. Allerdings ist das Backglas, welches einfach beschädigt werden aus Glas und beinahe ausnahmslos normalerweise gut zu machen zu tauschen. Die mobilen Geräte, die keine Glas auf der Rückseite besitzen, sterben nüchtern gesagt aus, was uns das individuelle Reparieren beachtlich erleichtert. Ihr habt im Prinzip Glück. Ein Backglas Austausch ist in 10 Minuten geschafft. Simpel gesagt nur das Backglas aufwärmen, beispielsweise mit einem Haartrockner und dann mit einer Spielkarte sorgsam herausnehmen. Man sollte immer eine Schutzbrille zu tragen, wodurch keine Schmutzteile ins Auge fliegen. Das ganze Backglas ein weiteres Mal aufkleben und in kürzester Zeit hast du in 10 Minuten dein Handy ein weiteres Mal gerichtet.

Zuletzt angesehen
NEWSLETTER
keine Deals mehr verpassen!
BESTELLUNG
bis 14:00 Uhr Versand am selben Tag
SUPPORT
Professionelle Unterstützung von Technikern
QUALITÄT
steht für uns an oberster Stelle