Samsung Galaxy J1 2016 (J120F) Display und Ersatzteile kaufen

Du kennst es: Das Samsung Galaxy J1 2016 stürzt. Und zwar genau auf das Display. Als Nächstes ein paar Schramme, Pixel Fehler oder das Display bleibt völlig dunkel. Wie geht es weiter? Entweder du bringst zum Reparieren, oder du legst selbst Hand an. Es selbst zu probieren klingt äußerst schwierig, aber wenn du dich einmal daran versucht hast, wird es nicht mehr so schwierig. Ich werde dir dabei helfen.

Du kennst es: Das Samsung Galaxy J1 2016 stürzt. Und zwar genau auf das Display. Als Nächstes ein paar Schramme, Pixel Fehler oder das Display bleibt völlig dunkel. Wie geht es weiter? Entweder du... mehr erfahren »
Fenster schließen
Samsung Galaxy J1 2016 (J120F) Display und Ersatzteile kaufen

Du kennst es: Das Samsung Galaxy J1 2016 stürzt. Und zwar genau auf das Display. Als Nächstes ein paar Schramme, Pixel Fehler oder das Display bleibt völlig dunkel. Wie geht es weiter? Entweder du bringst zum Reparieren, oder du legst selbst Hand an. Es selbst zu probieren klingt äußerst schwierig, aber wenn du dich einmal daran versucht hast, wird es nicht mehr so schwierig. Ich werde dir dabei helfen.

Filter schließen
 
  •  
von bis
1 von 2
1 von 2

Schritt für Schritt dein Samsung Galaxy J1 2016 selbst reparieren mit den hochwertigen Ersatzteilen von Parts4Repair

Einige Reparaturteile findet man in der Zwischenzeit auch in Handy Ersatzteil Shops. Das spart nicht nur den teuren Weg zu einem Reparatur-Dienstleister sondern zugleich noch Kosten.

Bevor du mit der Reparatur startest, solltest du anfangs einmal einen großen Metallgegenstand oder etwas Vergleichbares anfassen. Dadurch bist du nicht elektrostatisch aufgeladen bist. Bei empfindlichen Ersatzteilen können diese elektrostatischen Ladungen bei einem Kontakt Schäden hervorrufen.

Zu Beginn musst du den Sim Halter entnehmen. Das ist wahrscheinlich nicht das erste Mal, dass du das bei deinem Samsung Galaxy J1 2016 machst. Als Nächstes musst du mit einem Föhn den Klebe Rand der Rückseite erhitzen, sonst kannst du nicht herausnehmen. Dann einem Saugnapf das Cover heben und mit einem kleinen Tool aus Kunststoff rücksichtsvoll am Rand entlang fahren und das Cover so lockern und hochklappen. Als Nächstes müssen die Schrauben der Abdeckplatte des Hauptkamera Flexkabels entnommen werden. Danach ist das Motherboard dran. Diese Komponente ist wie herkömmlichen Desktop Computern das Herzstück deines Samsung Galaxy J1 2016. Darauf hinmüssen die sechzehn Schrauben des Kunststoff Rahmens herausgedreht und dieser dann entfernt werden. Darauf alle Verbindungsstellen rücksichtsvoll voneinander lockern und die unterschiedlichen Tochterplatinen herausnehmen. Mit einer Pokerkarte oder Kreditkarte kannst du nun unter den Akku fahren selbigen so lockern. Die Leitung des Bildschirms lockern, das Samsung Galaxy J1 2016 Display umdrehen und mit einem Föhn den Kleber Rand weich machen. Mit einem Tool aus Kunststoff kannst du nun den Kleber vom Display durchtrennen und das Touch Display herausnehmen. Nun das nagelneue Display einsetzen undrückwärts alles wieder zusammensetzen.

Im Prinzip hast du nun komplettes Handy einmal völlig zerlegt. Für den Fall, dass du nun noch zusätzliche Ersatzeile hast, die nicht mehr richtig funktionieren oder nur bedingt, empfiehlt sich du sie ebenso mit ersetzen.

Zuletzt angesehen
NEWSLETTER
keine Deals mehr verpassen!
BESTELLUNG
bis 14:00 Uhr Versand am selben Tag
SUPPORT
Professionelle Unterstützung von Technikern
QUALITÄT
steht für uns an oberster Stelle