Samsung Galaxy Note 3 Ersatzteile & Displays

Sicher ist es dir auch schon passiert: Das Samsung Galaxy Note 3 fällt dir herunter. Und zwar genau auf das LCD das Display. Jetzt ein paar Schramme, Pixel Fehler oder das LCD Display ist völlig schwarz. Wie geht es weiter? Entweder du bringst zum Reparieren, oder du reparierst es selbst. Es selbst zu probieren klingt sehr komplex, aber wenn du dich einmal daran versucht hast, scheint es nicht mehr so komplex. Ich werde dir dabei helfen.

Sicher ist es dir auch schon passiert: Das Samsung Galaxy Note 3 fällt dir herunter. Und zwar genau auf das LCD das Display. Jetzt ein paar Schramme, Pixel Fehler oder das LCD Display ist völlig... mehr erfahren »
Fenster schließen
Samsung Galaxy Note 3 Ersatzteile & Displays

Sicher ist es dir auch schon passiert: Das Samsung Galaxy Note 3 fällt dir herunter. Und zwar genau auf das LCD das Display. Jetzt ein paar Schramme, Pixel Fehler oder das LCD Display ist völlig schwarz. Wie geht es weiter? Entweder du bringst zum Reparieren, oder du reparierst es selbst. Es selbst zu probieren klingt sehr komplex, aber wenn du dich einmal daran versucht hast, scheint es nicht mehr so komplex. Ich werde dir dabei helfen.

Filter schließen
 
  •  
von bis
1 von 2
1 von 2

Schritt für Schritt dein Samsung Galaxy Note 3 selber reparieren mit den qualitäts-Ersatzteilen von Parts4Repair

Eine Menge der Reparaturteile entdeckt man mittlerweile auch in online Shops. Dies spart nicht nur den teuren Weg zu einem Reparatur-Shop sondern weiterhin noch Euros.

Bevor du mit allem startest, solltest du als erstes einmal eine Heizung oder etwas Vergleichbares anfassen. Somit bist du nicht elektrostatisch geladen bist. Bei empfindlichen Bauteilen können diese elektrostatischen Ladungen bei einer Berührung Schäden hervorrufen.

Zu Beginn musst du den SIM Karten Schlitten entnehmen. Das ist sicher nicht das erste Mal, dass du das bei deinem Samsung Galaxy Note 3 machst. Jetzt musst du mit einem Föhn den Klebe Rand des Backcovers heiß machen, sonst kannst du nicht entfernen. Dann einem Saugnapf das Cover hochziehen und mit einem flachen Werkzeug aus Plastik sorgfältig an der Umrandung entlang gehen und das Cover so lösen und hochheben. Jetzt müssen die Schrauben der Abdeckplatte des Kamera Kabels herausgedreht werden. Jetzt ist das Logicboard dran. Dieses Element ist wie herkömmlichen Desktop PCs das Herzstück deines Samsung Galaxy Note 3. Jetzt hinmüssen die sechzehn Schrauben des Plastik Rahmens herausgenommen und dieser dann entfernt werden. Jetzt alle angesteckten Kabel sorgfältig voneinander lösen und die verschiedensten Bauteile entfernen. Mit einer Pokerkarte oder Bankkarte kannst du nun unter die Batterie gehen besagten so lösen. Die Verbindung des Bildschirms lösen, das Samsung Galaxy Note 3 LCD Display wenden und mit einem Föhn den Kleber Rand aufweichen. Mit einem Werkzeug aus Plastik kannst du nun den Displaykleber durchtrennen und das Touch LCD Display entfernen. Nun das neue LCD Display anbringen und in umgekehrter Reihenfolge alles wieder zusammenbauen.

Im Prinzip hast du nun ganzes Gerät einmal völlig auseinandergebaut. Wenn du nun noch sonstige Teile hast, die nicht mehr akkurat funktionieren oder nur teilweise, empfiehlt sich du sie gleich mit auswechseln.

Zuletzt angesehen
NEWSLETTER
keine Deals mehr verpassen!
BESTELLUNG
bis 14:00 Uhr Versand am selben Tag
SUPPORT
Professionelle Unterstützung von Technikern
QUALITÄT
steht für uns an oberster Stelle