Samsung Galaxy A3 2017 (A320F) Display und Ersatzteile kaufen

Das Samsung Galaxy A3 (2017) wurde im Januar 2017 eingeführt. Das Telefon wird mit einem 4,70-Zoll-Touchscreen-Display mit einer Auflösung von 720x1280 Pixel geliefert. Das Samsung Galaxy A3 (2017) läuft unter Android 6.0 und wird von einem 2.350mAh nicht abnehmbaren Akku angetrieben. Wenn dir das A3 2017 runterfällt und defekt geht oder der Akku zu schnell leer wird, kannst du es mit etwas Fingerspitzengefühl und den Handy Ersatzteilen von Parts4Repair, selber reparieren.

Das Samsung Galaxy A3 (2017) wurde im Januar 2017 eingeführt. Das Telefon wird mit einem 4,70-Zoll-Touchscreen-Display mit einer Auflösung von 720x1280 Pixel geliefert. Das Samsung Galaxy A3... mehr erfahren »
Fenster schließen
Samsung Galaxy A3 2017 (A320F) Display und Ersatzteile kaufen

Das Samsung Galaxy A3 (2017) wurde im Januar 2017 eingeführt. Das Telefon wird mit einem 4,70-Zoll-Touchscreen-Display mit einer Auflösung von 720x1280 Pixel geliefert. Das Samsung Galaxy A3 (2017) läuft unter Android 6.0 und wird von einem 2.350mAh nicht abnehmbaren Akku angetrieben. Wenn dir das A3 2017 runterfällt und defekt geht oder der Akku zu schnell leer wird, kannst du es mit etwas Fingerspitzengefühl und den Handy Ersatzteilen von Parts4Repair, selber reparieren.

Filter schließen
 
  •  
von bis
1 von 7

Schritt für Schritt dein Samsung Galaxy A3 2017 selber reparieren



Schritt 1
Schalte dein Samsung Galaxy A3 2017 aus.

Schritt 2 (Samsung Galaxy A3 (2017) SIM-Karte und MicroSD-Kartenfach)
Ziehe die SIM-Karte und das microSD-Kartenfach von der Oberseite des Smartphones heraus.

Schritt 3 (Samsung Galaxy A3 (2017) Rückseite Glasscheibe)
Die Galaxy A3 Rückglasscheibe ist fest verklebt. Wende Wärme an, um den Klebstoff weich zu machen.
Schaffe mit dem Präzisionsmesser genügend Platz, um eine Spielkarte einzusetzen.
Greife den klebrigen Klebstoff an und entferne vorsichtig die hintere Glasscheibe vom Gehäuse.

Schritt 4 (Samsung Galaxy A3 (2017) Lautsprecher und NFC-Antenne)
Entferne die folgenden 11 Kreuzschlitzschrauben.
Ziehe den Kunststoffschirm, der die Oberseite des Motherboards bedeckt, hoch.
Extrahiere die hauchdünne Baugruppe, die die NFC-Antenne und den Lautsprecher beinhaltet.
Entferne die Kunststoffabdeckung, die die Unterseite der Galaxy A3-Motherboardabdeckung bedeckt.

Schritt 5 (Samsung Galaxy A3 (2017) Mainboard)
Beginne mit dem Batteriestecker und löse die Kabelschlange vom Motherboard.
Entferne die folgende Kreuzschlitzschraube.
Besprühe die Galaxy A320-Motherboard und extrahiere sie aus dem Telefon.

Schritt 6 (Samsung Galaxy A3 (2017) Kopfhörerbuchse, Vibrator, Näherungssensor, Hörerlautsprecher, Netzkabel und Lautstärketastenkabel)
Entferne die folgende Kreuzschlitzschraube.
Ziehe die modulare 3,5-mm-Kopfhörerbuchse heraus.
Entferne den mit dem Federkontakt verbundenen Vibrator.
Die nächsten 2 Komponenten, die aufgegeben werden müssen, sind der Näherungssensor und der Hörerlautsprecher.
Entferne das Netzschalterkabel von der Seite des Mittelrahmens.
Verwende die Pinzette, um das Kabel der Galaxy A3 Volumentasten 2017 herauszuziehen.

Schritt 7 (Samsung Galaxy A3 (2017) Akku)
Die Galaxy A3-Batterie ist gut eingeklemmt und verklebt. Verwende das Dreiecksöffnungswerkzeug und den Spudger, um ihn frei von dem Klebstoff zu machen, der ihn am Mittelrahmen befestigt.
Ziehe den 2350 Milliampere-Stunden-Akku (mAh) heraus.

Schritt 8 (Samsung Galaxy A3 (2017) Display-Baugruppe)
Die 4,7-Zoll Galaxy A3 AMOLED Displaybaugruppe ist fest mit dem Midframe verklebt. Wende Wärme an, um den Klebstoff weich zu machen.
Mit dem Präzisionsmesser genügend Abstand schaffen, um eine Spielkarte einzusetzen. Verwende die Spielkarte, um den Klebstoff anzugreifen. Nehme sich Zeit und wende bei Bedarf zusätzliche Wärme an.
Sobald du den Klebstoff durchgeschnitten hast, achte auf die Home-Taste und die Kabel für die unteren Tasten, wen den Samsung Galaxy A3 Bildschirm vom Rahmen entkoppeln.

1 von 7
Zuletzt angesehen
NEWSLETTER
keine Deals mehr verpassen!
BESTELLUNG
bis 14:00 Uhr Versand am selben Tag
SUPPORT
Professionelle Unterstützung von Technikern
QUALITÄT
steht für uns an oberster Stelle