Samsung Galaxy S7 Ersatzteile & Displays

Unfälle passieren leicht, selbst den Besten von uns. Wenn dein Samsung Galaxy S7 also einen neuen Bildschirm oder eine Abhilfe für sein Ladeproblem benötigt, findest du unten alle gängigen Ersatzteile für das Galaxy S7! Die gesamte Produktpalette für das S7 ist natürlich in unserem Online-Shop verfügbar.

Wenn Ihr Samsung Galaxy S7 defekt ist, stehen dir zwei Lösungen zur Verfügung: der Anruf beim Hersteller oder die Reparatur deines Handys selbst. Du solltest wissen, dass die Herstellergarantie typischerweise keine Schäden beinhaltet oder zumindest eine variable Gebühr erfordert, die von den Schäden abhängt.

Unfälle passieren leicht, selbst den Besten von uns. Wenn dein Samsung Galaxy S7 also einen neuen Bildschirm oder eine Abhilfe für sein Ladeproblem benötigt, findest du unten alle gängigen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Samsung Galaxy S7 Ersatzteile & Displays

Unfälle passieren leicht, selbst den Besten von uns. Wenn dein Samsung Galaxy S7 also einen neuen Bildschirm oder eine Abhilfe für sein Ladeproblem benötigt, findest du unten alle gängigen Ersatzteile für das Galaxy S7! Die gesamte Produktpalette für das S7 ist natürlich in unserem Online-Shop verfügbar.

Wenn Ihr Samsung Galaxy S7 defekt ist, stehen dir zwei Lösungen zur Verfügung: der Anruf beim Hersteller oder die Reparatur deines Handys selbst. Du solltest wissen, dass die Herstellergarantie typischerweise keine Schäden beinhaltet oder zumindest eine variable Gebühr erfordert, die von den Schäden abhängt.

Filter schließen
 
  •  
von bis
1 von 8
1 von 8

Schritt für Schritt das Display und den Akku deines Samsung Galaxy s7 selber wechseln, mit den Ersatzteilen von Parts4Repair

Eine letzte Vorsichtsmaßnahme vor der Reparatur: Du musst alle Daten von deinem Galaxy S7 speichern, da du nach einer Reparatur oft eine vollständige Systemwiederherstellung durchführen musst.

Schritt 1
Bevor du den kompletten Bildschirm deiner Galaxy S7 ersetzen kannst, musst du aus Sicherheitsgründen dein Handy ausschalten. Halte dazu die Aus-Taste einige Sekunden lang gedrückt und bestätige dann mit "Ausschalten".

Schritt 2
Stecke das Öffnungswerkzeug für das SIM/Micro-SD-Kartenfach in die Öffnung an der Oberkante deines Telefons, wie oben gezeigt. Schiebe dann das Werkzeug vorsichtig hinein.

Schritt 3
Nehme anschließend das MicroSD/SIM-Kartenfach in die Hand und entferne es.

Schritt 4
Verwende eine Heißluftpistole, um den Klebstoff auf der Rückseite zu erweichen. Die Glasrückwand ist leicht gebogen und gut befestigt. Wenn du einen Haartrockner benutzt, achte besonders auf die Ecken des Glases. Zöger nicht, einen Neustart durchzuführen, wenn du das Gefühl hast, dass er nicht gelöst wurde. Hebe das Glas mit dem Saugnapf gerade so weit an, dass ein Öffnungshaken zwischen Rahmen und Rückwand eingesetzt wird. Schiebe dann den Öffnungspick über die gesamte Fläche des Bildschirms.

Schritt 5
Schiebe die Öffnungsaufnahme über die gesamte Rückwand, um sicherzustellen, dass sie vollständig gelöst ist und angehoben werden kann. Beginne dann, das Bedienfeld nach oben zu heben. Zögere nicht, die Rückwand wieder zu erwärmen, wenn sie sich nicht leicht abheben lässt.

Schritt 6
Löse mit einem Kreuzschlitzschraubendreher die 12 Schrauben, die den Innenrahmen des Telefons sichern, wie oben rot eingekreist.

Schritt 7
Als nächstes ziehe mit dem Nylonspieß die Oberseite des Rahmens nach oben.

Schritt 8
Hebe dann mit dem Nylonspudger den mittleren Teil des Rahmens an.

Schritt 9
Verwende das spitze Ende des Spudgers, um den goldenen Klebstoff zwischen dem unteren Teil des Rahmens und der Batterie zurückzuziehen.

Schritt 10
Hebe dann den Boden des Rahmens an, während Sie die ganze Zeit das spitze Ende des Spudgers verwenden.

Schritt 11
Als nächstes schraube den Batteriestecker ab.

Schritt 12
Um den Kleber unter dem Akku zu erweichen, erwärme ihn einige Sekunden lang mit einem Fön. Hebe dann mit der flachen Kante des Spudgers die Batterie an. Achte darauf, den Akku nicht zu stark zu erwärmen, da er sonst beschädigt werden kann.

Schritt 13
Löse den Akku, indem Sie ihn über die gesamte Länge anheben. Der Akku deines Galaxy S7 ist nun entfernt.

Schritt 14
Verwende das spitze Ende des Nylonspießes, um das kleine Kabel für den internen Lautsprecher zu trennen.

Schritt 15
Löse dann mit dem iSesamo Spudger den internen Lautsprecher von seinem Platz.

Schritt 16
Der interne Lautsprecher deines Galaxy S7 ist nun entfernt.

Schritt 17
Trenne das Kabel der Frontkamera mit dem Nylonspudger.

Schritt 18
Nehme dann die Frontkamera und entferne sie mit der Metallpinzette.

Schritt 19
Trenne das Näherungssensorkabel von der Logikplatine.

Schritt 20
Löse nun das Kabel für die Lautstärketasten.

Schritt 21
Ziehe das Kabel für den gesamten Schirm vorsichtig ab.

Schritt 22
Verwende das spitze Ende des Nylonspuders, um das Kabel für den Netzschalter zu trennen.

Schritt 23
Trenne das GSM-Verbindungskabel mit dem spitzen Ende des Spudgers.

Schritt 24
Wiederhole den obigen Schritt, um das WiFi/Bluetooth-Verbindungskabel zu trennen.

Schritt 25
Den Stecker für die Home-Taste von der Logikplatine abschrauben.

Schritt 26
Lege die flache Seite des Nylonspudgers unter die Logikplatine, um sie anzuheben.

Schritt 27
Entferne die Logikplatine nicht vollständig! Es ist immer noch mit dem Ladestecker verbunden. Ziehe den Stecker ab, um die Logikplatine freizugeben.

Schritt 28
Löse den Näherungsschalter vom Rahmen.

Schritt 29
Verwende den Fön, um den Klebstoff zwischen dem Sieb und dem Siebrahmen zu erweichen. Zöger nicht, die gesamte Oberfläche für mindestens 5 Minuten zu erwärmen. Lege anschließend den Nylonspachtel unter den Rahmen, um ihn zu lösen. Wiederhole diesen Vorgang auf der gesamten Unterseite des Rahmens.

Schritt 30
Verwende die Öffnungsaufnahme, um das gesamte Sieb vorsichtig vom Rand des Rahmens aus nach oben zu bewegen. Ziehe nur den Rand des Bildschirms hoch und achte sorgfältig auf die Tastenkombinationen an der Unterseite des Bildschirms, die mit dem Glas verklebt sind.

Schritt 31
Verwende wieder den Nylonspieß, um unter den Bildschirm zu heben. Schiebe den Spudger nach vorne, um das LCD vom Rahmen zu lösen. Der LCD-Bildschirm ist sehr dünn, Sie müssen Geduld haben, wenn du ihn löst.

Schritt 32
Der komplette Bildschirm deines Galaxy S7 ist nun vollständig entfernt. Wenn der gesamte Bildschirm beschädigt ist, ersetze ihn durch einen neuen.

Zuletzt angesehen
NEWSLETTER
keine Deals mehr verpassen!
BESTELLUNG
bis 14:00 Uhr Versand am selben Tag
SUPPORT
Professionelle Unterstützung von Technikern
QUALITÄT
steht für uns an oberster Stelle