Samsung Galaxy S6 Ersatzteile & Displays

Die Reparatur Ihrer Galaxy S6 ist jetzt einfach und problemlos mit Parts4Repair möglich! Wir geben dir einen Überblick über unsere Ersatzteile für die Galaxy S6, die beliebt sind, um den Bildschirm zu wechseln oder die Batterie zu ersetzen. Alle unsere Produkte finden Sie in unserem Online-Shop. Ein defektes Galaxy S6 zu haben macht nie Spaß, und du hast nur 2 Möglichkeiten: bringe es zu einem professionellen Reparaturbetrieb oder repariere es selbst! Dank unserer detaillierten Reparaturanleitungen für das Galaxy S6 wird die Reparatur Ihres Smartphones zum Kinderspiel! Eine letzte Sache, bevor du dich auf die Reparatur einlässt: Du solltest deine Daten speichern, da es oft erforderlich ist, dein Handy nach einer Reparatur wiederherzustellen.

Die Reparatur Ihrer Galaxy S6 ist jetzt einfach und problemlos mit Parts4Repair möglich! Wir geben dir einen Überblick über unsere Ersatzteile für die Galaxy S6, die beliebt sind, um den... mehr erfahren »
Fenster schließen
Samsung Galaxy S6 Ersatzteile & Displays

Die Reparatur Ihrer Galaxy S6 ist jetzt einfach und problemlos mit Parts4Repair möglich! Wir geben dir einen Überblick über unsere Ersatzteile für die Galaxy S6, die beliebt sind, um den Bildschirm zu wechseln oder die Batterie zu ersetzen. Alle unsere Produkte finden Sie in unserem Online-Shop. Ein defektes Galaxy S6 zu haben macht nie Spaß, und du hast nur 2 Möglichkeiten: bringe es zu einem professionellen Reparaturbetrieb oder repariere es selbst! Dank unserer detaillierten Reparaturanleitungen für das Galaxy S6 wird die Reparatur Ihres Smartphones zum Kinderspiel! Eine letzte Sache, bevor du dich auf die Reparatur einlässt: Du solltest deine Daten speichern, da es oft erforderlich ist, dein Handy nach einer Reparatur wiederherzustellen.

Filter schließen
 
  •  
von bis
1 von 6
1 von 6

Schritt für Schritt Anleitung für eine Samsung Galaxy S6 Display Reparatur mit den Ersatzteilen von Parts4Repair



Schritt 1
Bevor du die Displaybaugruppe deiner Galaxy S6 austauschen kannst, musst du sie aus Sicherheitsgründen ausschalten.
Drücke dazu den Netzschalter einige Sekunden lang und klicke auf "Ausschalten".

Schritt 2
Die Rückscheibe Ihres Galaxy S6 ist mit dem Rahmen verklebt. Du musst den Kleber mit einem Fön aufweichen. Erwärme den oberen und unteren Teil der Rückwand für 20 bis 30 Sekunden oben.
Erwärme die Heckscheibe Ihres S6 nicht länger als 30 Sekunden. Du könntest das NFC-Kabel / die eingebaute drahtlose Ladung beschädigen.
Befestige einen Saugnapf an der unteren Hälfte der hinteren Glasscheibe und setze beim Ziehen einen Öffnungshaken auf der rechten Seite der hinteren Glasscheibe ein.
Schiebe dann den Öffnungspick in Richtung des oberen Teils der S6.

Schritt 3
Sobald sich der Öffnungspick oben befindet, greife den Saugnapf und drehe den Pick, um die beiden Teile zu trennen, wie auf Bild 1 und 2 gezeigt.
Sie können dann die Rückscheibe entfernen.
Das Rückglas Ihres Samsung Galaxy S6 ist nun zerlegt.

Schritt 4
Ziehe mit dem Nylonspachtel das Klebeband um den mittleren Rahmen ab, um Zugang zu den darunter liegenden Schrauben zu erhalten.
Um Ihnen zu helfen, ist das Band auf dem zweiten Bild rosa markiert.
Entferne mit einem Kreuzschlitzschraubendreher die 13 rot umrandeten Schrauben, die die Mittelrahmenbaugruppe sichern.

Schritt 5
Stecke ein SIM-Auswurftool in das Loch im SIM-Kartenschlitz auf der Power-Button-Seite des Telefons.
Drücke diese Taste, um das SIM-Kartenfach auszuwerfen und zu entfernen.
Das SIM-Kartenfach ist nun demontiert.

Schritt 6
Verwende den Nylonspudger und ziehe das NFC-Kabel / die eingebaute drahtlose Ladung ab und hebe es sanft an, ohne es zu zerreißen oder zu beschädigen.
Seie vorsichtig in diesem Schritt, das NFC-Kabel / eingebaute drahtlose Ladung ist sehr empfindlich!

Schritt 7
Der Bildschirm der Galaxy S6 wird mit einem Klebeband auf den Mittelrahmen geklebt. Du musst den Kleber leicht erweichen, um ihn zu zerlegen.
Erhitze den Bildschirm mit einem Haartrockner für 20 bis 30 Sekunden.
Insérez der Nylonspudger zwischen der Displaybaugruppe und dem Rahmen Ihrer Galaxy S6. Dann versuche, den Mittelframe zu öffnen.

Schritt 8
Greifen und entferne den mittleren Rahmen des Telefons.
Das Mittelfeld Ihrer Galaxy S6 ist nun entfernt.

Schritt 9
Die Batterie der Galaxy S6 ist mit der Anzeigebaugruppe verklebt. Um es zu entfernen, musst du den Akku leicht erwärmen, um das Band weich zu machen.
Erhitze die Batterie 5 bis 10 Sekunden lang.
Wichtig : Achte auf diese Zeit und überhitze den Akku nicht!
Dann lege den Nylonspudger unter die Battterie und hebe ihn auf.
Achte darauf, den Akku nicht zu beschädigen oder zu bohren.

Schritt 10
Verwende das flache Ende des Spudgers, um den Batteriestecker von seiner Buchse auf dem Motherboard zu trennen....
Entferne dann den Akku.
Die Batterie Ihres Galaxy S6 ist nun zerlegt.

Schritt 11
Trenne die Frontkamera mit dem Nylonspachtel. Dann mit einer Pinzette entfernen.

Schritt 12
Verwende den Nylonspieß, um das Kabel für die Lautsprecheranordnung des Ohrstücks und das Kabel für den LCD-Bildschirm zu trennen.

Schritt 13
Verwende den Nylonspudger, um das Kabel der Heimtaste und die Netzwerkantenne neben der Logikplatine zu trennen.

Schritt 14
Ziehe dann das WiFi-Verbindungskabel neben der Logikkarte ab.
Hebe dann die Logikplatine vorsichtig an, wie in den Bildern 3 und 4 dargestellt.

Schritt 15
Die Logikplatine wird umgedreht.
Trenne mit dem Nylonspudger den Dockstecker von der Logikplatine.
Die Logikplatine ist nun entfernt.

Schritt 21
Nehme den Haartrockner und erwärme die Kanten des Touchscreens (erwärme den LCD-Bildschirm nicht und konzentriere sich auf die Kanten).
Das LCD Ihres Galaxy S6 ist sehr dünn und zerbrechlich, nehme sich Zeit beim Entfernen.

Schritt 22
Füge oben auf dem Bildschirm ein iSesamo zwischen dem Bildschirm und dem Rahmen ein, um sie zu trennen.

Schritt 23
Schiebe es über den Bildschirm, um den Rahmen zu entfernen.

Schritt 24
Auf den anderen Seiten weitermachen.

Schritt 25
Fahre fort, bis sich der Bildschirm zu lösen beginnt, und ziehe ihn dann vorsichtig heraus, um ihn zu trennen.

Schritt 26
Nachdem du den Rahmen um 90 Grad angehoben hast, fädelst du das Digitalisierkabel durch seine Bohrung im Anzeigerahmen und trennst den Rahmen von der Anzeigeanordnung.

Schritt 27
Die Displaybaugruppe Ihrer Galaxy S6 ist nun zerlegt.
Im Falle eines Touchscreen- oder Display-Problems kannst du es durch ein neues ersetzen.

Zuletzt angesehen
NEWSLETTER
keine Deals mehr verpassen!
BESTELLUNG
bis 14:00 Uhr Versand am selben Tag
SUPPORT
Professionelle Unterstützung von Technikern
QUALITÄT
steht für uns an oberster Stelle